Dienstag, 28. Februar 2012

Glossybox Februar 2012

Hallo ihr Hübschen,

nachdem ich gestern nur einen gelben Zettel im Briefkasten hatte(ich war nicht zu Hause), konnte ich heute endlich bei der Post meine Glossybox abholen. Ich hab sie sogar noch vor Ort aufgemacht um kurz zu gucken, was drin ist:D Aber seht selbst:



Dr. Bronner´s Liquid Soap (Bioseife aus den USA)
Originalprodukt 59 ml, 3,50€



Valentina by VALENTINO Probe
Originalprodukt kostet bei 80 ml ca. 92,00 €



Artdeco Ceramic Nail Lacquer
Originalprodukt 6 ml, 7,50 €



Artdeco Glam Stars Eyeshadow
Originalprodukt 0,8 g, 5,80 €



Zoeva Lip Crayon in der Farbe Naked 2,8 g
Originalprodukt 4,50 €



Und zu guter Letzt



I love Glossybox Armband in blau(gibt es auch noch in rosa)


Mein Fazit:

Ich freue mich über mehr dekorative Kosmetik. Auch wenn die Farben mir nicht so zusagen. Den Lip Crayon hätte ich gerne in einer anderen, kräftigeren Farbe gehabt. Der Lidschatten gesellt sich zu meinen anderen Nudefarben und dient sicherlich gut als Highlighter. Den Nagellack hätte ich lieber in Pink gehabt. Lila Nagellacke habe ich schon satt und genug. Außerdem geht es Richtung Frühling, da hätte ich mich im Allgemeinen mehr über knallige Farben gefreut. Aber okay:) Den Duft mag ich ganz gerne, ist mir aber im Original zu teuer. Vielleicht wäre ein Miniflakon auch schöner gewesen, als ne Miniprobe, die nach 3 Mal sprühen bereits leer ist. Die Seife habe ich bisher nur angeschnuppert, riecht halt etwas nach Pfefferminz. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Das Armband ist ganz nett, muss ich aber nicht unbedingt haben. 
Insgesamt bin ich also sehr zufrieden mit der Produktauswahl, nur mit den Farben halt nicht so. Aber das soll kein Gemecker sein:)

Was ist mit Euch? Seid ihr diesen Monat zufrieden? Oder könnt ihr so gar nichts mit den Produkten anfangen?

Samstag, 25. Februar 2012

Gekauft!



Hallo ihr Lieben,

seit einiger Zeit beobachte ich regelmäßig den Outlet-Bereich auf Kosmetik4less, in der Hoffnung die ein oder andere Sleek Lidschattenpalette zum Sonderpreis zu ergattern. Vor einigen Tagen war es endlich soweit. Bei Facebook habe ich gelesen, dass der Outlet-Bereich neu aufgefüllt wurde und ich habe direkt zugeschlagen. Und zwar habe ich mir Sleek Paletten "Oh, so Special" und "Au Naturel" bestellt. Bei diesen beiden Exemplaren handelt es sich um sogenannte "Mangelware". Laut Beschreibung soll bei dem ein oder anderem Lidschatten eine kleine Ecke rausgebrochen sein oder Ähnliches. Aber das stört mich nicht wirklich, es sei denn ich würde die Paletten verschenken wollen.

Normalerweise kosten die Sleek Paletten um die 8 Euro (was bei der Hammerqualität schon ein toller Preis ist). Ich habe je Palette 5,50 € bezahlt. Dazu kamen noch 3,90 Versandkosten. Bestellt habe ich am Dienstag und am Donnerstag kam das Paket bereits an. Allerdings war ich da schon geschminkt, was mich ein wenig geärgert hat:P



Der erste Eindruck beim Auspacken war schon mal sehr positiv. Denn nach Mangelware sieht das wirklich nicht aus, oder? 





 oben: Au Naturel
unten: Oh, so Special

Auch beim Öffnen der Paletten gab es nichts zu meckern und die Mängel fallen auf dem ersten Blick nicht wirklich auf.

Beim näheren Betrachten ist mir doch das ein oder andere aufgefallen.


 

Diese beiden Bilder sind von der Oh, so Special Palette. Bei dem Schwarz ist eine kleine Ecke rausgebrochen und das Rosé ist auch leicht angekratzt.
Bei der Au Naturel Palette ist das schwarz auch teilweise rausgebrochen, aber ich finde das Foto gerade nicht wieder. Da dieses matte Schwarz aber in jeder Sleek Palette vorhanden ist, finde ich das wirklich nicht schlimm.

Natürlich gibt es auch noch Swatches:) (ohne Base)

Oh, so Special



Organza, Gift Basket, Glitz, Celebrate,
und Gateau sind schimmernd. Der Rest ist matt!

Einige der schimmernden Farben sind sehr buttrig, so dass ein wirklich starker Schimmereffekt zu sehen ist. "Gateau" ist eine ganz besondere Farbe. Ein Fliederton, der Gold changiert. Wirklich toll! Alle Lidschatten haben auch ohne Base eine sehr gute Pigmentierung.


Au Naturel


Hier sind die Farben Taupe, Conker, Moss und Mineral Earth
schimmernd, der Rest ist matt!

Die ersten zwei Farben sind auf meinem Arm kaum sichtbar, aber als Basis bestimmt gut zu gebrauchen. 
Am nächsten Tag musste ich mich entscheiden, was ich als Erstes ausprobieren möchte. Es war nicht einfach. Aber da mir auch die matten Farben sehr gut gefallen (was sehr selten ist), habe ich eben ein mattes AMU mit der Au Naturel Palette geschminkt.



Benutzt habe ich die Farben Nougat, Nubuck, Bark und Noir. Die Qualität ist wirklich einwandfrei. Meistens schaffe ich es nicht, ein zufriedenstellendes AMU mit matten Lidschatten zu schminken. Es wird oft fleckig, weswegen mir schimmernde Lidschatten einfach lieber sind. Aber hiervon bin ich wirklich überzeugt und kann sie absolut weiterempfehlen.

Es lohnt sich also auf jeden Fall bei Kosmetik4less im Outlet mal vorbeizuschauen. Aber wenn, dann müsst ihr schnell sein. Die Produkte sind sehr schnell vergriffen. Die Lieferzeit von 2 Werktagen kann man auch verkraften (bei Zahlung mit PayPal) und die Versandkosten sind angemessen. 

Welche Sleek Paletten habt ihr? Und welche wollt ihr unbedingt noch haben?

 

Freitag, 24. Februar 2012

Catrice EOTD #7

Hallo ihr Hübschen,

es ist mal wieder Zeit für ein Catrice EOTD zu meinem Catrice-Projekt. Dieses Mal habe ich wieder einen natürlichen Look geschminkt, denn in meiner Sammlung befinden sich ja auch fast nur solche Farben. Es wird Zeit, dass das neue Sortiment hier endlich eintrifft, damit ich den einen oder anderen Lidschatten dazukaufen kann.

Diese Farben habe ich benutzt:

 Talk like an Egyptian(glitzernd), My first Copperware Party(leicht schimmernd), C´mon Chameleon!(schimmernd,changierend)

Und so sieht das Ergebnis aus:




Von dem Gold sieht man nicht sehr viel. Das habe ich nur im Innenwinkel leicht aufgetupft. In der Lidfalte seht ihr C´mon Chameleon! Den Lidschatten habe ich zunächst auch als Eyelinerstrick verwendet (zweites Bild). Habe aber hinterher doch noch einen schwarzen, matten Lidschatten darüber aufgetragen, weil es mir so besser gefiel.

Für das nächste Catrice EOTD lasse ich mir was Dramatischeres einfallen:)

Wie gefällt euch der Look?


Mittwoch, 22. Februar 2012

Mach´s dir selbst-Schmuckkästchen

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen traf meine Langeweile auf meine hin und wieder aufkommende Kreativität. Ich hatte endlich Lust, meine Teebox zu verschönern. Diese hatte ich mir vor einer Weile als Schmuckaufbewahrung bei Woolworth für ca. 4 € gekauft.



Sieht aber irgendwie langweilig aus. Also habe ich mir ein bißchen was zusammen gesucht um sie zu verschönern. 



Los geht es mit weißer Acrylfarbe und einem großen Pinsel. Natürlich könnt ihr auch eine andere Farbe verwenden.



Die Farbe nun gleichmäßig mit dem Pinsel auftragen. Da das Holz der Kiste unbehandelt ist, geht das ziemlich leicht. Wenn die erste Schicht trocken ist, gleich eine zweite auftragen für mehr Deckkraft.


So sieht das Ganze dann aus. Auch schon ganz hübsch und man könnte es schon so lassen. Aber ich wollte noch mehr.

In irgendeinem Schrank habe ich einen alten, sehr kleinen Spiegel gefunden den ich nicht mehr gebraucht habe.


Nehmt dafür einfach einen alten Kosmetikspiegel oder Ähnliches. Ihr könnt auch alte Flaschen nehmen, zum Beispiel grüne Weinflaschen. WICHTIG! Wickelt den Spiegel oder die Flasche gut in ein altes Tuch ein. Erst DANACH mit dem Hammer vorsichtig draufschlagen, um das Material zu splittern.


Wiederholt diesen Vorgang so lange, bis ihr mit Größe und Form der Splitter zufrieden seid.

   




Danach sucht ihr euch vorsichtig die Splitter raus, die euch am Besten gefallen.


 


Der Rest kommt in die Tonne. Bei mir waren einige sehr spitze Splitter dabei, die ich nicht verwendet habe wegen der Verletzungsgefahr!

Nach endlosem Suchen in diversen Geschäften habe ich mir für wenig Geld noch ein paar Dekosteine und Streudeko besorgt. Und natürlich einen transparenten Kleber!



Überlegt euch, wo ihr was aufkleben wollt und legt dann einfach los:) Und hier ist das Ergebnis:




Ich bin eigentlich ganz zufrieden, aber hätte ich noch so eine Kiste würde ich es wahrscheinlich komplett anders machen:) Da gibt es noch 1000 Möglichkeiten, zum Beispiel mit Serviettentechnik oder Ähnliches. Lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf:) Oder habt ihr auch schon was gepimpt? Wenn ja, dann lasst mir eure Links dazu da, würde mich sehr freuen:)

 

Samstag, 18. Februar 2012

Die letzte Glossybox Style

Hallo ihr Lieben,

diese Woche kam nach einer langen Wartezeit endlich meine Glossybox Style an. Wer aufmerksam meinen Blog verfolgt, weiß, dass ich mir Schuhe und eine Tasche bestellt habe. Im Video zeige ich auch die Sachen noch etwas genauer:)






 Und hier noch ein paar Bilder:)








Habt ihr auch nochmal zugeschlagen? Werdet ihr die Glossybox Style vermissen?

 

Donnerstag, 16. Februar 2012

Gewinnspiel zum Valentinstag! Auflösung

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute eine Mail bekommen zu dem Valentinstags-Gewinnspiel. Ich habe so gehofft, dass wir ein bißchen Glück haben. Aber leider gehören wir nicht zu den glücklichen Gewinnern.

Hier der Auszug aus dem Blogpost von par-fum.de:


Hallo liebe Rätselfreunde :-)

es ist soweit, die Gewinner des “Parfum-Werbevideo-Valentinsrätsels” stehen fest. Die Losfee hat ganze Arbeit geleistet und aus 22 Teilnehmern die drei glücklichen Gewinner gezogen. Die Gewinner sind…. (*tatatatataaaaaa…*):

Platz 1: Drei Wunschparfums (für die Bloggerin) und ein 50€ Geschenkgutschein (an einen Leser) gehen an: Eva von parfum-duft-blog.de

Platz 2: Zwei Wunschparfums (für die Bloggerin) und ein 30€ Geschenkgutschein (an einen Leser) gehen an: Anika von elinsila.blogspot.com

Platz 1: Ein Wunschparfum (für die Bloggerin) und ein 20€ Geschenkgutschein (an einen Leser) gehen an: Melanie von mel-et-fel.com

Herzlichen Glückwunsch an die drei Gewinner – toll gemacht!

Vielen, vielen Dank an alle Teilnehmer für eure Mühen, Kreativität, Feedback, Unterstützung, Spaß, Humor und die ganzen tollen Lösungen. Danke dafür, uns hat es dank euch wirklich viel Spaß gemacht!!!

Liebe Grüße und bis zum nächster Gewinnspiel. Wer am Ball bleiben möchte, kann ja gerne unser RSS-Feed abonnieren (http://www.par-fum.de/blog/feed/) oder uns auf Facebook folgen (http://www.facebook.com/ParfumPreisvergleich)!

Katharina, Jan & Tim




Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen:) Ich denke, wir waren einfach nicht genug und die anderen hatten wohl die stärkere Community. 

Aber ich hatte ich ja einen kleinen Trostpreis versprochen. Was genau es sein wird, verrate ich an dieser Stelle nicht. Das bleibt eine Überraschung. Ich habe also aus folgenden Kommentaren eine Gewinnerin per Random.org gezogen!

  
Und freuen darf sich nun:


Liebe Maike, ich habe dir bereits soeben eine Email geschrieben:) Bitte melde dich bei mir innerhalb von 2 Wochen. Ich hoffe, du freust dich. An alle anderen, nicht traurig sein.
Schon bald gibt es hier sicherlich wieder ein Gewinnspiel, aber erst wenn ich 100 Leser voll habe:D