Donnerstag, 31. Mai 2012

Review-L´Oreal Everpure Farbpflegesystem

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Review für alle, die coloriertes Haar haben und immer noch auf der Suche nach einer passenden Pflege sind:) Viel Spaß dabei:)




Bei L´Oreal findet ihr noch mehr Informationen zu den neuen, innovativen und sulfatfreien Produkten. Und ich habe hier auch noch vorher/nachher Fotos für euch.

VORHER

 Mein Haar ist frisch gefärbt und das neue Shampoo wurde noch NICHT benutzt.
Foto wurde mit Blitz aufgenommen.


 NACHHER
 ca. 4 Wochen später


Diese beiden Fotos wurden nach dem Videodreh mit Blitz geschossen. Der Ansatz ist sichtbar, die Farbe noch unglaublich intensiv und wirkt durch den verliehenen Glanz unfassbar brilliant!

Ich freue mich wie immer über Kommentare,also husch husch seid fleißig:) Ich werde versuchen bis Sonntag noch den einen oder anderen Blogpost zu verfassen. Ihr dürft euch aber jetzt schon auf einen Berlin-Haul freuen, denn der wird mit Sicherheit kommen:D Ick freu mich so auf Berlin:)

 

Montag, 28. Mai 2012

Meine Zoeva-Pinsel

Hallo meine Lieben,

ich dachte mir, es ist an der Zeit euch mal ausführlich meine Pinsel zu zeigen. Da ich einige von Zoeva besitze, möchte ich mit diesen anfangen. Achtung, das wird ein sehr langer und ausführlicher Post:)

Auf den ersten Blick


 9 Pinsel gibt es also vorzustellen. Wenn ihr Lust habt, nach dem Klick geht es weiter.


Dienstag, 22. Mai 2012

Zweckentfremdet-mal wieder:)

Hey Mädels,

neulich hab ich mal wieder so durch meine Rougekiste gewühlt, und da sind mir doch glatt zwei Kandidaten aufgefallen die ich unbedingt auch mal als Lidschatten ausprobieren wollte:) Das hat ja neulich mit "Afternoon Delights" von Zoeva schon sehr schön funktioniert.

Als Erstes habe ich wieder mal ein Mineral Rouge von Zoeva. Da ich ja das komplette Set besitze, habe ich noch viele Möglichkeiten zu experimentieren:)
Es geht um "Hint of Rose". Ein eher roséfarbenes Rouge mit leichtem koralligem Einschlag. Im Tiegel erkennt man wieder ein wenig feinen Glitzer, der sich aber auf den Wangen und auf den Augen nicht wiederfindet sondern eher zu einem matten Finish tendiert.


Trage ich als Rouge sehr sehr gerne. Und auf den Augen gefällt es mir auch ziemlich gut, aber seht selbst.




Es ließ sich problemlos mit einem Lidschattenpinsel auftragen und verblenden. Nach außen hin habe ich mit etwas schwarz verblendet. Und passend dazu habe ich das Rouge natürlich auch auf den Wangen getragen:)


Ich finde, so wirkt es sehr harmonisch und man kann eigentlich nix falsch machen. Ähm doch, kann man! Nämlich bei Kandidat Nummer 2! Sleek "Rose Gold".


Von vielen geliebt, gehypt und vergöttert. Es ist aber auch eine wirklich wunderschöne Farbe. Auch ich konnte dem Wahn nicht entkommen und habe ihn mir irgendwann einfach mal bestellt, ein paar Mal getragen und nun gammelt er in einer Schublade vor sich hin. Warum? Sag ich euch gleich:) Kommen wir erst mal zu den Bildern.



Durch den starken Schimmer sehr leicht aufzutragen. Leider konnte ich den changierenden Effekt mit der Kamera einfach nicht einfangen. In der Lidmitte war es golden und außen und innen eher rosa bis korallfarben. Sehr interessant anzusehen. Von daher kann ich es absolut empfehlen. Aber da war ja noch was.....
Auf den Bildern oben sieht es ja noch recht gut aus, aber seht im Gesamtbild was "Rose Gold" mit mir macht!


Okay, ich lächle nicht. Aber vielleicht auch deswegen, weil ich gemerkt habe, dass mich diese Farbe total krank aussehen lässt. Sowohl auf den Wangen, aber erst recht auf den Augen. Gut, ich hatte es mir fast gedacht. Aber da dieses Rouge absolut beliebt ist, wollte ich es euch wenigstens einmal demonstrieren. Ich bin todtraurig, dass mir diese Farbe nicht steht. Sie ist einfach viel zu warm für mich und lässt meine Augen müde und krank aussehen:( Schade, schade. Aber vielleicht konnte ich euch ne kleine Inspiration dalassen.
Mein Favorit ist momentan "Afternoon Delights". Die Farbe passt am Besten zu mir. Aber mal sehen, was noch kommt:)

 

Montag, 21. Mai 2012

Gewinnspielauslosung!

Hallo ihr Lieben,

gestern endete mein Gewinnspiel und ich danke euch allen für´s mitmachen. Leider kann nur eine gewinnen und ich habe die Gewinnerin in diesem Video ausgelost:)








Herzlichen Glückwunsch nochmal:) Ich habe dir bereits eine Email geschrieben;) 

Nochmal vielen Dank an alle neuen Leser, die dazugekommen sind und an alle die mir weiterhin treu bleiben und mir Feedback geben:)

 

Sonntag, 20. Mai 2012

"Geknubbel" auf den Nägeln;)

Hallöchen meine Lieben,

EDIT: Titel wegen Cocolores geändert:D Danke,gefällt mir so viel besser:D

es ist ein Trend, der momentan durch die Bloggerwelt fliegt und sich wahnsinnig schnell verbreitet. Vor allem unter uns Nackellacksuchtis:D Ich bin ja auch immer wieder auf der Suche nach neuen Inspirationen für ausgefallene Nageldesigns und manchmal haue ich mir echt verrückte Kombinationen auf die Nägel. Mir macht das unglaublichen Spaß. Ist es nicht cool, wenn man von wildfremden Menschen auf seine Maniküre angesprochen wird?:) Aber egal.....ich schweife gerade ab.
Es geht um die Caviar Manicure  von Ciaté. Vor einigen Wochen entdeckte ich erste Bilder im Internet und war direkt begeistert und interessiert. Ehrlich gesagt haben mich aber, wie so oft, die Preise abgeschreckt und ich habe es erst mal gedanklich beiseite gelegt.....sozusagen ins Archiv:D Bis ich vor gut 2 Wochen bei der lieben Collchen ein Tutorial zu diesem Trend entdeckte. Wenn man das erst mal gesehen hat, klatscht man sich erst mal vorm Kopf.....warum kommt man nicht selber auf solche simplen Ideen? Ich dachte nur:"Ja klaaaar, musste den teuren Sch..... nicht kaufen und machste einfach auffe billige Art und Weise" :D Noch am selben Abend habe ich bei ebay gestöbert und mir nen Wolf gesucht, bis ich endlich diese kleinen süßen Mikroperlen fand. Ich wollte unbedingt ein Set mit verschiedenen Farben, das ich sehr experimentierfreudig bin:D Letzte Woche kam das bestellte Set dann endlich an. Aber leider musste ich noch warten, denn bei der Arbeit geht sowas leider gar nicht:/ Allet Spießer da;)


Doch am Freitag war es endlich soweit. Ich bat meinen Mann, mir ne hübsche nicht ganz so krasse Kombi aus drei Farben zusammenzustellen. Ja, weil ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Aber schwarz sollte auf jeden Fall dabei sein. Na ja, whatever.....heraus kam dann das hier:


Hatter gut gemacht, oder? Übrigens ist das schon die Menge, die am Ende übrig blieb. Nehmt also erst mal nur gaaaanz wenig pro Farbe (für den Fall, dass ihr überhaupt mehrere Farben kombinieren wollt). Neu mischen könnt ihr dann immer noch. 
Ich hab meine Nägel mit "eternal" von P2 einzeln schwarz lackiert und jeweils die Perlen auf den noch feuchten Lack gekippt.....wie ich dat eben bei Collchen gesehen habe. Also denkbar einfach und man kann einfach nix verkehrt machen. Danach die Perlen etwas angedrückt und fertig war das Nageldesign:)



Mir gefällt es echt gut. Als Kontrast habe ich den Nagel am Ringfinger einfach schwarz gelassen. Irgendwie sieht es so aus, als hätte ich in diesen bunten Zuckerstreuseln rumgepult:D Ich habe zwar überall gelesen, dass man auf keinen Fall einen Überlack auftragen sollte aber um es einfach mal zu testen, habe ich es trotzdem getan. Aber erst NACHDEM ich die Fotos oben geschossen habe.

Tag 2


Nich mehr so schön,oder? Liegt wohl auch an dem Überlack der sich irgendwie etwas verfärbt hat. Durch ständige Reibung an den Nägeln (beim Schlafen z.B.) haben ein paar Perlen schon ihre Farbe verloren. Außerdem habe ich gestern noch gemalt und Acrylfarbe ist hartnäckig auf den Nägeln. Ein paar Perlen haben sich auch schon verabschiedet, trotz Überlack. 
Heute war es dann so, dass teilweise eine ganze Reihe von Perlen weg waren und ich musste ablackieren. DAS ist übrigens kein Vergnügen. Es ist zwar viel einfacher als Glitzerlack abzulackieren aber es fühlt sich an als würde man im Salz herumwühlen. Einmal gut Händewaschen genügt aber, um das Problem zu beheben.

SO! Mein Fazit also:
Optisch gefällt es mir sehr gut und ich werde bestimmt noch die ein oder andere Kombi ausprobieren. Zudem ist es mehr als einfach und geht superschnell wenn man sich erst mal für eine Farbkombi entschieden hat:D Es ist definitiv nix für mehrere Tage. Aber wollt ihr auf ne Party oder Ähnliches? Dann ist es auf jeden Fall ein Blickfang, auch auf nur einem Nagel.
Außerdem bin ich davon überzeugt, dass die "billige" Variante genauso gut ist wie die teure von Ciaté. Man muss echt keine 30 Euro ausgeben für sowas. Weil es eben auch kein Alltagsding ist, sondern für die Meisten wohl eher was für besondere Anlässe. 

So, genug getippt.....:) Wie gefällt euch der Trend? Hass oder Liebe?

Donnerstag, 17. Mai 2012

EOTD-Zweckentfremdet

Hi zusammen,

ich glaube momentan habe ich eine Vorliebe für rosa, rosé und ähnlichen Farbtönen. Gestern war ich in meiner Lidschattensammlung auf der Suche nach einem passenden Farbton. Ich konnte aber nicht fündig werden, entweder war es zu pink oder auch mal schlecht pigmentiert oder zu krümelig. Ich stöberte also so durch meine Produkte und da fiel mir plötzlich meine Rougesammlung auf. Hallo? Wieso bin ich da nicht früher drauf gekommen? Zugegeben, Rouge als Lidschatten zu benutzen ist nicht neu aber manchmal muss man eben erst drauf kommen. 
Und so kam es, dass ich mich für "Afternoon Delights" von Zoeva entschied um damit ein AMU zu schminken. 


Dieses ist eine eher kräftige Farbe und auf Mineralbasis. Auf den ersten Blick sieht man zumindest im Tiegel einen leichten, feinen Glitzer der dann aber auf den Wangen nicht mehr zu sehen ist. Dieses Mal kam das Produkt aber nicht nur auf die Wangen, sondern eben auch auf die Augen.





Es lässt sich ganz leicht mit einem Lidschattenpinsel auftragen und natürlich super verblenden. Im äußerem Winkel habe ich mit einem matten Braun intensiviert. Mir gefällt es ziemlich gut und ich bin gerade drauf und dran, meine ganzen anderen Rougefarben als Lidschatten zu benutzen.



Da ich von Zoeva das ganze Rouge-Set besitze, versuche ich es heute nochmal mit einer etwas sanfteren Farbe und bin schon gespannt auf´s Endergebnis:)

Benutzt ihr eurer Rouge auch mal als Lidschatten oder ist dieser Post tatsächlich eine Offenbarung für euch?:P

 


Dienstag, 15. Mai 2012

FOTD-rosé und braun

Hey ihr Süßen,

nach längerer Zeit habe ich endlich mal wieder ein Face of the Day für euch. Nichts außergewöhnliches, sondern eher wieder eine schöne Alltagsvariante die mir sehr gut gefällt und leicht zu schminken ist. 




Ein eher zurückhaltender Look, die Augen wurden nur leicht betont und nach außen hin dunkler geschminkt um das Auge wacher und strahlender aussehen zu lassen. Auf den Lippen ein Lipgloss von Max Factor (nicht mehr erhältlich), sehr sheer, betont die eigene Lippenfarbe und passt ziemlich gut zum Mineral Rouge "Afternoon Delights" von Zoeva:)





Von dem Roséton sieht man nicht allzuviel, da er sehr meinem Teint gleicht. Insgesamt ein sehr einfaches AMU, dass aber doch ein bißchen was hermacht, wie ich finde. Durch die dunkle Ausschattierung im äußerem Winkel wird das Auge optisch vergrößert. Ein paar kleine Highlights unter der Braue und im Innenwinkel verstärken den Effekt noch.


Und das habe ich benutzt:



 Die verwendeten Lidschatten habe ich rot eingekreist

Die Foundation von "Max Factor" musste ich mit meiner BB Cream mischen, da sie alleine viel zu dunkel für mich ist.  

Wie sieht euer Alltagslook aus? Auch mit Lidschatten oder genügt euch schon Mascara und Lipgloss?


Samstag, 12. Mai 2012

Ge-Instagram-t!

Hey ihr Lieben,

es wird echt mal wieder Zeit für einen sinnlosen Instagram-Post, denn es hat sich einiges auf meinem Handy angesammelt und ich habe bereits aussortiert. Wenn ihr also Lust habt auf ein paar Bilder aus meinem Alltag, dann wünsch ich euch viel Spaß:) Und sorry, dieses Mal ist einiges schwarz/gelb! ;)



Sorry, ich sagte ja, es ist eine Menge:D Unglaublich, wieviel unsinnigen Kram man den ganzen Tag über so fotografiert aber ich selber schaue mir gerne solche Posts an und ich hoffe ihr habt ein wenig Spaß an meinen Bildern:)
Ich wollte mich an dieser Stelle auch noch kurz bedanken für eure rege Teilnahme an meinem Gewinnspiel! Das haut mich echt um, hätte ich nicht gedacht. Und das so viele neue Leser dazukommen.....dicken Kuss dafür:) Für alle, die noch nicht mitgemacht haben.....keine Sorge, ihr habt noch bis zum 20.5. Zeit. Danke für eure Treue!