Donnerstag, 30. August 2012

Catrice bei Rossmann!

Hallo nochmal,

wie ich gerade der facebook Seite von Catrice entnehmen konnte, wird es Catrice in ausgewählten Rossmann-Filialen geben. Und zwar wird mit den Aufbauten bereits am Dienstag begonnen!!  Erst dachte ich so: "Wow, wie toll". Dann aber fiel mir ein, dass ich ja in Kuhkaffhausen lebe und hier eh alles so gut wie tot ist. Warum sollten die ausgerechnet HIER eine Catrice-Theke aufstellen?

Na ja, warten wir´s mal ab. Vielleicht lässt Rossmann sich drauf ein, ÜBERALL eine Catrice-Theke aufzustellen. Meinetwegen könnte sogar Rival de Loop dafür weichen:P

Was meint ihr? Freut ihr euch drauf?

Catrice-Projekt EOTD #12

Hallo ihr Lieben:)

Na, erinnert ihr euch noch an mein Catrice-Projekt? Falls nicht, ist das nicht weiter schlimm. Immerhin gab es schon lange kein EOTD mehr zu diesem Projekt. Aber heute soll es wieder soweit sein. Nachdem ich ja bei meinem Einkauf zwei neue Mono-Lidschatten aus dem neuem Sortiment gekauft habe, bin ich mittlerweile wieder fleißig am Kombinieren.
Heute durften folgende drei Lidschatten antreten:

My first Copperware Party(leicht schimmernd), Plum up the Jam (semimatt mit goldenem Glitzer), Rock the Party(matt mit Glitzer, Glamourama LE)


Okay, keine besonders aufregende Kombination aber mir ist direkt aufgefallen, dass die beiden ersten Lidschatten prima miteinander kombinieren weil sie die gleiche "Wärme" besitzen. 

Es folgen also drei Bilder meines geschminkten Auges. Bitte seid nett, ich weiß dass Stoppeln zu sehen sind. Und ich hab keine Ahnung, warum ich die nicht vorher weggezupft habe:/ Na ja, was soll´s. Müssen wir durch:D




Angefangen habe ich mit "My first Copperwave Party" im Innenwinkel, die anderen 2/3 des Augenlids wurden mit "Plum up the Jam" geschminkt. Danach habe ich alles ein bißchen verblendet und nur noch "Rock the Party" als halben Lidstrich gezogen. Ich finde diese Kombination absolut toll, sehr schön herbstlich und alltagstauglich. Vor allem "Plum up the Jam" gefällt mir richtig, richtig gut:)

Ich denke, das nächste EOTD zu dem Catrice-Projekt lässt nicht lange auf sich warten. Außerdem werde ich wohl die Made to Stay Longlasting Eyeshadows von Catrice mit ins Projekt nehmen. Davon habe ich auch einige und ich benutze sie zur Zeit echt gerne:)

Ich hoffe, euch gefällt mein kleines Projekt weiterhin:)

Wenn ihr noch Lust habt schaut auch mal hier vorbei. Oder wie wäre es mit etwas völlig anderem?

 

Dienstag, 28. August 2012

PAWS UP! - Lady Gaga´s FAME Parfum Review

Hallo ihr Lieben,

ich hatte das unglaubliche Glück, bei dem Parfum-Produkttest der Stadtparfümerie Pieper dabei zu sein. Aus knapp 800 Bewerbungen wurden 45 ausgewählt und ich war eine davon:) 
Es geht um das erste Parfum von Lady Gaga:FAME
Ich habe es ca. vor einer Woche geschickt bekommen und möchte euch heute meine Eindrücke dazu vermitteln.
Also.......PAWS UP! ;)

Die Spots zum Parfum könnt ihr euch auf Youtube ansehen.Die sind schonmal absolut genial und nach meinem Geschmack, leicht verstörend und spannend. Düstere Stimmung wird vermittelt, surreale Szenen gezeigt. Ja, ich mag sowas:D Und ihr?
Kommen wir aber nun zum Wichtigem, dem Parfum!




Das Auspacken-erster Eindruck


Ganz ehrlich? Ich find es super, dass die Piepearls (Mitarbeiter bei Pieper) die Karte sogar handschriftlich verfasst haben. Das gibt dem ganzem eine persönliche Note. Außerdem war das Parfum in einem hübschen, goldfarbenen Geschenkpapier eingepackt. Wäre das Schleifchen nun noch schwarz gewesen, wäre es wohl perfekt. Aber hey, das ist nun wirklich egal;) Dazu gab es außerdem noch zwei Pröbchen und Informationen zur Beautycard.

Mich interessierte FAME aber am Meisten und deswegen habe ich es auch sofort ausgepackt.....




Die Umverpackung ist eigentlich recht unspektakulär. Sie ließ sich schwer fotografieren, weil sie nicht nur schwarz sondern auch hochglänzend ist. Lustigerweise steht "Black Fluid" auf weißem Hintergrund. Wirkt für mich ein bißchen fehl am Platz. Ansonsten bekommt man auf der Verpackung schon eine Ahnung auf den Flakon.....



Der Flakon ist natürlich aus Glas und eiförmig. Der Füllstand auf dem Foto links ist übrigens schon nach ein paar Mal benutzen. Es sind 50 ml enthalten. Die gagatypische, goldene Kralle dient als Verschluss und ist aus Kunststoff, wirkt aber nicht billig wie ich finde. Mir gefällt der Flakon ziemlich gut. Er wirkt trotz "Kralle" elegant. Die Farben Gold und Schwarz harmonieren eben sehr gut miteinander. Die schwarze Flüssigkeit wirkt geheimnisvoll und man bekommt einfach Lust, es direkt aufzusprühen.
























Der Duft

Es gab ja schon im Vorfeld eine Menge Wirbel um den Duft. Angeblich wurden Blut und Sperma miteinander vermischt und genau danach soll es auch riechen. Ich fand es einfach nur lustig. Die Lady weiß eben, wie man verkauft. Sind wir mal ehrlich. So gut wie jeder Promi hat schon eine eigene Duftlinie rausgebracht und mittlerweile sind die Meisten vielleicht sogar gelangweilt. Ich denke, Gaga weiß das genau und wollte ihr Parfum von den anderen klar unterscheiden.


Ein schwarzes Herz, das mit Dekadenz flirtet, umhüllt von einer opulenten blumigen Note. Tränen der Belladonna. Ein Schleier von schwarzem Weihrauch. Pulverisierte Aprikose, Honigtropfen, ein zerstoßenes Herz der Tiger-Orchidee. Hypnotisierender Arabischer Jasmin.




Ich kann mit solchen Duftbeschreibungen oft nicht viel anfangen. Auch bei diesem Parfum hatte ich anfangs meine eigenen Erwartungen. Bei FAME denke ich an einen verruchten, herbsüßlichen Duft. Garantiert nicht für jeden tragbar, etwas absolut Besonderes......tja, ich bin voll auf die Kampagne reingefallen.
DENN.....
FAME ist gar nicht so sehr außergewöhnlich, wie man vielleicht erwartet. Und ich würde schon sagen, dass jede Frau ihn tragen könnte. Vielleicht nicht unbedingt im Alltag, aber zum Ausgehen ganz bestimmt.
Wenn man ihn aufsprüht, ist er sehr intensiv blumig bis fruchtig. Dieses verfliegt aber nach ein paar Minuten ein bißchen und der Duft "entfaltet" sich. Ich liebe Jasmin und den kann man hier wunderbar mit der Nase herausfiltern.  Das Süßliche wird angenehm und durch den Hauch von Weihrauch perfekt abgerundet. Insgesamt ein sehr weiblicher und sinnlicher Duft, der auch gern ein wenig sexy ist. Auch mein Mann mag den Duft sehr gerne. Ich würde sagen, der Duft ist ein bißchen im Gegensatz zum Flakon und der ganzen Aufmachung. FAME-Ruhm ist schwarz wie die Nacht, hat also seine Schattenseiten, aber durchaus auch positive, helle Seiten. Das Parfum ist also "freundlicher" als gedacht. Vielleicht, weil man immer erst hinter die Fassade blicken muss?


Was ist denn nun mit dem schwarz??
Auch wenn ihr es sicher schon alle wisst, will ich euch noch kurz mitteilen dass das Parfum NUR in der Flasche schwarz ist. Die sogenannte "fluid technology" macht es möglich, dass die Flüssigkeit beim Sprühen sofort unsichtbar wird. Ihr müsst also keine Angst haben, euch die Kleidung zu versauen:)


FAME wird es ab Mitte/Ende September in Deutschland geben. Soviel ich weiß in zwei Größen, 50 ml zu 39,95 € und 100 ml zu 59,95 €. Außerdem wird es noch ein Duschgel (200 ml, ca. 12€) und eine Körperlotion (200ml 19,9€) geben.

Ich denke, Fans von Lady Gaga werden es sich ganz sicher kaufen. Schon allein das Design verführt einfach zum Kauf. Ist es ein Must-Have? Nein, ich denke eher nicht. Der Duft ist wirklich schön und hält lange an, aber einfach nicht besonders genug. Da gibt es sicherlich Düfte, die in etwa genauso duften wie FAME. Außerdem ist es mit 39,95 € auch nicht unbedingt günstig für ein Star-Parfum. Probeschnuppern solltet ihr aber auf jeden Fall:)

So, diese Review war wirklich nicht einfach und ich habe lange daran gesessen. Nun freue ich mich auf hoffentlich zahlreiche Kommentare von euch:) Was haltet ihr von dem Parfum? Gefällt euch das Design, der Flakon oder könnt ihr nix damit anfangen?

  

 

Samstag, 25. August 2012

OOTD-Neue Hose!

Hi Ladies!

Ich bin am Mittwoch mal wieder mit dem Rad nach Holland gefahren, einfach um mich ein wenig zu entspannen an meinen freien Tag:) Und ja, es ist zwar immer ein bißchen anstrengend (hin und zurück knapp 30 km) aber danach geht es mir immer gut. Ich bin angenehm geschafft und absolut entspannt:) Aber das nur am Rande. Hey, ich bin ne Frau und natürlich fahre ich nicht ohne Grund nach Holland-Winterswijk, sondern verbinde das Angenehme mit dem Nützlichem:D
Als ich endlich ankam (Gegenwind ohne Ende), stellte ich mein Fahrrad ab und bummelte so durch die Stadt. Mein Plan war eigentlich, bei H&M nach dieser Hose zu gucken. Und zwar habe ich mir die neulich schon in dunkelgrün gekauft (habt ihr noch nicht gesehen) und wollte sie nun auch in bordeaux. Leider gab es sie dort außer in grün nur noch in schwarz:( Schade, aber dann bestell ich sie vielleicht online, obwohl ich das ungern bei H&M mache, aus Gründen;)
Aber ich habe mir zumindest noch eine sehr schöne Kette gekauft, die ich euch bestimmt demnächst mal vorführen werde:)
Also weiter durch die Stadt, denn ich wollte eine Entschädigung für die nicht gefundene Hose und landete schließlich bei Miss Etam. Dort gibt es wirklich sehr schöne Sachen, sowohl in kleinen als auch in großen Größen. Die Qualität ist hervorragend und die Preise ganz okay. Manchmal gibt es dort sogar wirklich günstige Kleidung, oder man ergattert etwas im Sale! Auch ist die Mode dort alles andere als langweilig. Und nur weil ich ein paar Kilo mehr draufhab, will ich mich bestimmt nicht verstecken. Im Gegenteil! Ich will gesehen werden;)
Ich habe auch direkt am Eingang diese Hose entdeckt. Klickt mal auf den Link! Wahnsinn, in wievielen Farben die zu haben ist oder? Es war auch wirklich schwer, sich zu entscheiden. Die Wahl fiel letztendlich auf "petrol", da die Farbe auch sehr gut in den Herbst passt. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Treggins, also einfach mit Gummibund. Von daher würde ich vorschlagen, die auf jeden Fall eine Nummer kleiner zu nehmen. Weil sie sonst rutschen könnte.
Aber nun genug gelabert, ich hab sie natürlich gestern direkt mal angezogen;)

 Da ich leider arbeiten musste, konnte ich keine hohen Schuhe dabei anziehen und entschied mich deswegen für schwarze Ballerinas, die ich mal bei Schuhtempel24 bestellt habe. Das Shirt ist schon alt und von bonprix. Die Farbe der Hose kommt nicht wirklich gut rüber, sie ist etwas heller wie auf den Bildern oben. Also wirklich petrol und nicht dunkelblau:)


















Auch musste ich sie umkrempeln und hab versucht es, wie eine Chinohose aussehen zu lassen. Die Hose ist unglaublich bequem, allerdings rutscht sie ein bißchen. Aber noch im erträglichem Maße.



Auch wenn ich auf dem Bild blöd gucke, wollte ich euch noch den Cardigan dazu zeigen den ich ja damals aus Berlin mitgebracht habe. Ich glaube bei TK Maxx hatte ich ihn gekauft. Ich fand, dass der ganz gut zur Hose passt und so war es auch nicht ganz so frisch auf dem Fahrrad;)


Beim Schmuck habe ich mich zurückgehalten und nur farblich passende Ohrstecker und meinen Eulenarmreif getragen.



Ich bin echt in Versuchung, mir die Hose noch in ein oder zwei anderen Farben zu kaufen. Mit nur 19 Euro ist sie auch wirklich sehr günstig.
Wart ihr schonmal bei Miss Etam? Was haltet ihr von knalligen Hosen?
Anfang nächster Woche kommt übrigens meine Review zum Lady Gaga Parfum, also schaut einfach wieder rein:)

Schönes Wochenende!

Edit: Ich merke grad beim Veröffentlichen, dass dies mein 200. Post ist!! Wow:) Mist, hätte ich da mal drauf geachtet, hätte ich mir noch was Besonderes einfallen lassen:)


Donnerstag, 23. August 2012

Kauftipp!

Guten Abend meine Lieben,

seit kurzem ist die TE "new in town" von essence im Handel erhältlich. Ich hatte euch ja in dem Post schon erzählt, dass mich nichts davon wirklich interessiert, bis auf eine kleine Ausnahme. Diese Ausnahme war eigentlich der stay all day long lasting eyeshadow in lila, also habe ich mich bei Rossmann auch direkt darauf gestürzt. Leider gab es keine Tester, also habe ich lediglich den Tiegel kurz aufgeschraubt, um mir das Produkt näher anzusehen. Aber irgendwie war es mir doch zu sehr lilapink, wenn ihr versteht was ich meine. Es war kein edles, schönes lila sondern eher ein Mädchenlila:D Ich hoffe, ihr versteht was ich meine. Jedenfalls wollte ich ihn nicht mehr haben. Jedoch gibt es noch eine weitere Farbe, die ich dann irgendwie nicht links liegen lassen konnte und spontan gekauft habe.

essence stay all day longlasting eyeshadow-09 FOR FAIRIES



Ein sehr schönes, helles Rosa ohne groben Glitzer. Hier habe ich ja eigentlich mit einem Babyrosa gerechnet, aber nein! Ich würde es eher als Champagnerrosa bezeichnen, wirklich eine edle Farbe. Ich habe ihn auch direkt nach dem Kauf mit dem Finger antatschen müssen, weil es ja leider keine Tester gab/gibt. Deswegen hoffe ich umso mehr, dass ich euch mit diesem Post vielleicht etwas helfen kann. Meine größte "Angst" war, dass er stark glitzert. Aber das ist nicht der Fall. Ich habe direkt mal ein paar Fotos gemacht in verschiedenen Lichtverhältnissen.

im normalen Tageslicht


 im direktem Sonnenlicht


im Halbschatten/Sonne von der Seite

Ich habe ihn auch bereits 1,2 mal verwendet, leider aber ohne Foto. Aber ich kann sagen, dass er sich hervorragend auf dem Augenlid macht. Ich denke, man kann ihn auch gut solo tragen. Gerade jetzt im Sommer, wo man eh nicht viel im Gesicht haben will. Allerdings sollte man ihn schnell so auf´s Lid bringen, wie man ihn haben will. Denn er trocknet relativ schnell! Sobald er getrocknet ist, lassen sich auch normale Lidschatten darauf verarbeiten und verblenden. Nichts krümelt oder kriecht in die Lidfalte. Ich bin auch von der Haltbarkeit überzeugt. Es sah abends immer noch gut aus, trotz Schwitzen!
FOR FAIRIES ist momentan in der TE "new in town" erhältlich, danach aber auch im Standardsortiment zu finden, 2,79 €.

Ich wünschte, es würde noch viel mehr Farben dieser Cremelidschatten geben. Und ihr?


Dienstag, 21. August 2012

Cucuba Take it Mint-Neuer Versuch

Hallo Leute,


habt ihr die heißen Tage gut überstanden? Bei uns war es vor allem am Sonntag richtig heiß. Ich konnte nachts kaum schlafen und war tagsüber verschwitzt und gerädert. Aber zum Glück ist es heute wieder erträglicher. Gegen 25 Grad hab ich nichts einzuwenden:) So und nun zum Thema.

Ich habe euch ja letztens schon einige Looks aus der Catrice Cucuba LE geschminkt. Auf den mintfarbenen Eyeliner hatte ich mich ja besonders gefreut, aber war mit dem Auftrag nicht besonders zufrieden. Trotzdem wollte ich ihm noch eine Chance geben und versuchte mich nocheinmal daran:)

Ich musste wirklich viel Geduld und ruhige Hände dafür haben. Mit einem Strich war es nicht getan. Zum Glück lässt sich das Produkt einigermaßen gut layern, was ich dann auch getan habe um auch die letzten Lücken mit Farbe zu füllen. Eines ist aber klar: Für mal eben nen Lidstrich ziehen ist der mintfarbene Eyeliner völlig ungeeignet. Der braune aus der Edition ist allerdings absolut problemlos.



In der Nahaufnahme sieht man ganz gut, dass er sich nur schwer gleichmäßig auftragen lässt. Diese Farbe sollte man am Besten solo tragen oder wie ich, mit einem natürlichen Lidschatten. Ich habe dafür die Sleek "Au Naturel"-Palette verwendet.


Krass, meine Augen sehen auf dem Bild aus als hätte ich keine Pupillen:D Lag wohl am helllen Tageslicht:) So sieht das jedenfalls in der Gesamtansicht aus mit noch ungestylter Frisur;)

Immer wieder habe ich in den Spiegel geschaut und war mir nicht so sicher, wie ich das finden sollte. Ich fand es nicht scheiße aber auch nicht so superschön, ich wusste es einfach nicht. Letztendlich habe ich mich aber dafür entschieden den Lidstrich außen etwas abzudunkeln und einfach etwas braunen Lidschatten eingeblendet.

So gefiel es mir dann besser, hier übrigens einige Stunden später und anderen Lichtverhältnissen uuuund passender Haarklammer:D


Auf den Lippen trage ich übrigens den Ultimate Lip Glow aus meinem kleinen Einkauf:) Den trage ich momentan fast jeden Tag. Ich finde, gerade bei der Hitze ist er ein idealer Begleiter. Da verläuft nix und die leichte Farbe bleibt sehr lange auf den Lippen und sieht sehr natürlich aus:)













Bei mir wird er so rosa bis himbeerfarben. Meine Schwester hat ihn auch einmal aufgetragen und bei ihr wurde er leicht rötlich. Finde ich wirklich interessant. Vor allem erschrecken sich alle immer so herrlich, wenn man die Kappe vom Lippenstift abzieht, wegen der krassen Farbe:)


Habt ihr auch schon was mit dem mintfarbenen Eyeliner geschminkt? Wenn ja, lasst mir doch ein paar Links zu euren Fotos da:) Und auch sonst freu ich mich zu eurer Meinung zu diesem Look:)


Freitag, 17. August 2012

kleiner Nagellack-Einkauf

Hey ihr Süßen,

vor einiger Zeit gab es bei DailyDeal ja einen Gutschein von freshnails für 14 Euro zu kaufen. Dieser Gutschein hatte einen Wert von 48 Euro und ich habe direkt zugeschlagen. Einen Nagellack hatte ich mir damals schon ausgesucht, doch ich wollte noch warten und den Gutschein natürlich komplett einlösen. Es ware viele Lacke schnell ausverkauft und ich habe immer wieder reingeguckt. Bisher kam leider nichts Neues an Ware, deswegen habe ich mich diese Woche spontan entschieden, meinen Gutschein endlich einzulösen. Denn ich hatte ein bißchen Panik, dass mein Schaaaattzzz bald vergriffen sein würde:D
Wollt ihr ihn sehen?? Ja? Echt? 

DEBORAH LIPPMANN - BAD ROMANCE



 










Ist das nicht ein geiles Teil??? Sorry, aber ich kann meine Freude über diesen Nagellack einfach nicht zurückhalten:D 
Ich habe ihn schon vor Monaten bei Douglas angeschmachtet und wollte ihn schon direkt kaufen, bis.....ja bis ich den Preis sah: 24 Euronen für so ein Fläschchen!!! HALLO? Nee, war mir echt zuviel aber nun hatte ich ja den Gutschein im Wert von 48 Euro und nicht nur dieser hübsche Lack, sondern auch zwei andere konnte ich mir dafür bestellen:D
Dieser Lack gefällt mir einfach durch und durch. Der Name passt einfach total gut und auch das Fläschen hat eine total schöne, luxuriöse Aufmachung. Der Lack an sich ist schwarz mit pinkfarbenen, verschieden großen Glitterteilchen. Man kann einen einfachen, schwarzen Lack als Unterlack auftragen und dann erst eine Schicht Bad Romance auftragen, denn leider deckt er nicht in mit einer Schicht. Satte 15 ml sind enthalten und ich freue mich schon auf´s erste Tragen:D


ESSIE - VINTAGE WINE UND LOOPHOLE



Da ich wirklich nichts anderes gefunden habe, oder die Lacke die ich haben wollte bereits ausverkauft waren, entschied ich mich für zwei essie Nagellacke. Bei freshnails kosten die noch um die 13 Euro, was mich zunächst etwas verwirrt hatte. Es handelt sich hierbei aber um die (alten?) Lacke in Studioqualität, die es damals auch bei Douglas zu kaufen gab. Der Pinsel ist viel länger und dünner als bei den neuen essie Nagellacken. Ob das nun besser oder schlechter ist kann ich noch nicht sagen. 
Von Bad Romance waren aber nur noch 4 Exemplare verfügbar und die essie Nagellacke kamen einfach aus purer Verzweiflung hinzu:)
Vintage Wine ist aber genau mein Beuteschema, dunkles Rot mit feinem goldgarbenen Schimmer. Stell ich mir im Herbst sehr schön vor.
Und Loophole ist einfach ein stark schimmernder, silberner Lack. Sowas benutze ich gerne für French-Nageldesigns oder Ähnlichem:)




MANHATTAN + STYLEPROOFED BLOGGEREDITION - CHAI LATTE












Nicht von freshnails, aber gestern spontan bei Rossmann entdeckt und gekauft. Die anderen Lacke der Blogger Edition sehen zwar auch alle sehr schön aus, aber ich habe schon sooooo viele Nagellacke dass ich so langsam Prioritäten setzen muss:D Chai Latte gefiel mir aber sofort sehr gut. Minikonfetti im mintfarbenen Nagellack, so könnte man es nennen. 









Und weil Letzterer so schön sommerlich ist, habe ich ihn auch gleich heute mal aufgetragen:)



Auf dem Nagelfächerteilchen hat eine Schicht gereicht, aber auf den Nägeln muss man schon zweimal Lackieren weil er sonst etwas streifig ist und nicht richtig deckt. Trockenzeit war okay, die erste Schicht war schon nach 3 Minuten gut getrocknet. Dank Überlack erhält man noch einen schönen Glanz und das Konfetti wird ein wenig "geglättet":D

So, nun wünsch ich euch schon mal ein fantastisches Wochenende. Es soll ja richtig heiß werden, von daher bin ich froh dass ich Samstag frei habe:)



Mittwoch, 15. August 2012

Catrice Limited Edition "Hollywood’s FABULOUS 40ties"

Hallo zusammen,

die nächste LE von Catrice steht mal wieder in den Startlöchern. Schon bei der kleinen Ankündigung in Videoform auf der facebook-Seite von Catrice schlug mein Herz höher:)



Nun gibt es schon mal eine Vorschau auf die Produkte der LE. Viel Spaß:)

Limited Edition „Hollywood’s FABULOUS 40ties” by CATRICE
Inspiriert durch die legendären Film- und Stilikonen wie Katharine Hepburn, Ingrid Bergmann und Marlene Dietrich entführt die Limited Edition „Hollywood’s FABULOUS 40ties“ by CATRICE von September bis Oktober 2012 in die glamouröse Zeit der 40er Jahre – die mit femininen Schnitten, modern interpretiert, auch ihr Comeback auf den internationalen Catwalks feiern. CATRICE greift als Hommage an die selbstbewusste Frau die Eleganz und unvergleichliche Schönheit der Hollywood-Diven auf und kombiniert gekonnt feminine, warme Rottöne wie Rosé, Rosenholz und Kirschrot mit zarten Nude-, Beige- und Braunnuancen sowie modernem Lila. Für einen stilvollen Auftritt à la Hollywood…


 









Hollywood’s FABULOUS 40ties by CATRICE – Absolute Eye Colour Quattro
Charakteristisch für die 40er Jahre: ein natürliches und dezentes Augen-Make-Up. Mit diesen Farbkombinationen der Absolute Eye Colour Quattros gelingt der Look besonders authentisch. Die seidige und geschmeidige Textur in Rosé- und Braun-Nuancen lässt sich einfach auf die Augenlider auftragen und sorgt für ein umwerfendes Augen-Make-Up. Erhältlich in C01 She's A Lady und C02 Hollywood Boulevard. Um 4,49 €*.



Hollywood’s FABULOUS 40ties by CATRICE – Eyebrow Lifter
Für einen atemberaubenden Augenaufschlag! Mit seinen lichtreflektierenden Pigmenten hebt der Eyebrow Lifter optisch die Brauen und öffnet damit die Augen. Das Resultat: ein deutlich frischeres und strahlenderes Erscheinungsbild, das den natürlich-eleganten 40er Jahre-Stil perfektioniert. Dank der praktischen Stiftform lässt sich die cremige Textur einfach und präzise direkt unterhalb des Augenbrauenbogens, entlang des Bogens auftragen. Erhältlich in C01 Casablanca's Highlight. Um 2,99 €*.









Hollywood’s FABULOUS 40ties by CATRICE – Eyebrow Gel
Das Eyebrow Gel mit pflegendem Panthenol bringt die Augenbrauen langanhaltend in Form. Das leicht colorierte Gel lässt sich durch das integrierte Bürstchen leicht auftragen, trocknet schnell und verleiht dem Brauenbogen ein gleichmäßiges natürliches Finish. Erhältlich in C01 Neutrally Brown. Um 3,29 €*.

Hollywood’s FABULOUS 40ties by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer
Passend zu den Farben der Velvet Lip Colours werden auch die Nägel in warmen
Trendfarben in Szene gesetzt. Mit schönem Glanzeffekt und ganz klassisch ohne
Schimmer feiern diese Nagellackfarben das Comeback der 40er Jahre. Der extrabreite
Pinsel sorgt für einen professionellen und gleichmäßigen Farbauftrag auf
dem gesamten Nagel. Erhältlich in C01 Red Butler, C02 Holly Rose Wood,
C03 Marlene's Favourite, C04 The Nude Scene und C05 Doris' Darling.
Um 2,49 €*.





















 Hollywood’s FABULOUS 40ties by CATRICE – Velvet Lip Colour
Glamour pur! Der Velvet Lip Colour verleiht den Lippen mit klassisch-schönen
Farben ein besonders ausdrucksstarkes und samtig-mattes Finish. Die Wahl fällt
nicht leicht: leuchtendes Rot, kräftiges Rosenholz, strahlende Koralle oder
dezentes Nude – die Farben gehen Ton-in-Ton mit Hollywood’s FABULOUS
40ties Ultimate Nail Lacquern, da gemäß dem 40er Jahre-Look die Lippen
farblich passend zu den Nägeln betont werden. Erhältlich in C01 Red Butler,
C02 Holly Rose Wood, C03 Marlene's Favourite und C04 The Nude Scene.
Um 3,99 €*.





Hollywood’s FABULOUS 40ties by CATRICE – High Gloss Lip Topcoat And
Gloss

Mit seinem Highshine-Effekt und dem praktischen Pinsel zum Auftupfen sorgt er für
ein glossiges Finish. Über dem Lippenstift oder auch allein aufgetragen verleiht der
Überlack den Lippen einen aufregenden Glanz. Um 3,79 €*.













Hollywood’s FABULOUS 40ties by CATRICE – Multi Colour Blush
Unvergesslich wie Ingrid Bergman im Filmklassiker Casablanca… Drei perfekt
aufeinander abgestimmte Töne schenken den Wangen eine zarte Röte mit
leichtem Schimmer. Die innovative Kombination aus gepresstem und gebackenem
Puder verleiht ein wunderbar konturierendes Finish für eine klar definierte
Gesichtsform und lässt sich ganz leicht mit einem Rouge-Pinsel verteilen.
Erhältlich in C01 Gone With The Wind. Um 3,99 €*.




Ich finde besonders die Eyeshadow Quattros und die Augenbrauenprodukte interessant. Augenbrauen waren in den 40ies ja ein großes Thema. Die Farben der Nagellacke und Lippenstifte gefallen mir auch sehr aber ich hab schon ähnliche Farben. Obwohl die Lippenstifte ja wieder ein velvet Finish haben, was nochmal interessant werden könnte:) Ich denke, das Blush wird schnell vergriffen sein denn das sind immer so Highlight-Produkte bei Catrice. Was mir bei dieser LE allerdings fehlt, sind falsche Wimpern! Das gehört doch auch dazu, oder? Oder vielleicht das ein oder andere Accessoire was typisch für die 40ies war. Ich finde die LE an sich zwar ganz hübsch aber ohne den Namen würde ich nicht unbedingt auf das Thema der LE kommen. Wie seht ihr das?