Freitag, 30. November 2012

Die Diva in mir;)

Hallöchen meine Hübschen,

ganz besonders in der kühlen Jahreszeit bekomme ich oft Lust auf ein ausdruckstarkes Make Up. Ich liebe es einfach, mich zu verwandeln und zu experimentieren. Glamourös war es nun schon lange nicht mehr auf meinen Blog. Am Sonntag hatte ich dann richtig Lust auf einen divamäßigen Look. Es tut mir leid, dass ich nicht auch das passende Outfit dazu angezogen habe. Vielleicht beim nächsten Mal....

Aber nu erst mal Fotos:D





Bei den Wimpern habe ich mich ein kleines bißchen verklebt, aber na ja. Ich denke, das fällt auf dem Gesamtbild niemanden auf:)






Eine kleine Anekdote zu diesem Bild. Wie ihr seht, habe ich ausnahmsweise auch den unteren Wimpernkranz geschminkt was ich ja im Alltag selten mache. Dieses Bild ist der Grund dafür! Ich finde einfach, dass ich irgendwie "böse" und grimmig aussehe, und das obwohl ich hier ganz normal und entspannt gucke!! Wenn der untere Wimpernkranz nicht geschminkt ist, sieht es wenigstens nicht mehr ganz so böse aus. Deswegen mache ich das wirklich nur bei solchen Looks zum Ausgehen etc. Ich hoffe, ich konnte dem einen oder anderen damit diese Frage mal beantworten:)





Produktliste
Teint: Kiko Skin Evolution in Light Ivory
Mix aus Nyx HD Concealer und P2 Feel Natural, Catrice Cucuba Bronzer, Zoeva Blush Hint of Rose
Augen: Rival de Loop Lidschattenbase, selbstgemischtes Pigment, Sleek Au Naturel dunkles schimmerndes Braun, Manhattan Kajalstift in Braun, 2000 Calorie Mascara by Max Factor, Falsche Wimpern von Red Cherry #117
Lippen: essence Lipliner in Red Blush, Zoeva Crayon in Pin Up, on Top P2 Color Star Lipgloss in Liz Taylor

Mir gefällt dieser Look wahnsinnig gut und am Liebsten würde ich viel öfter so rumlaufen. Nur die Lippen würden wahrscheinlich nicht allzu lange so halten. Ich hatte beim Fotos machen immer wieder Lippenstift auf den Zähnen, sehr unsexy. Aber für die Fotos war es genau richtig, nassglänzend :D Ansonsten ist der Look meiner Meinung nach sehr klassisch und steht wahrscheinlich so gut wie jeder Frau da ich hier wirklich nur auf Brauntöne gesetzt habe:)

Zu guter Letzt zeige ich euch noch mein Lieblingsbild, welches ich aber mit Instagram gemacht habe und deswegen die Bildqualität nicht so besonders ist. Aber die Pose ist mal echt divamäßig, oder? :D



Steckt in euch auch eine Diva? Habt ihr schonmal was Ähnliches geschminkt? Wenn ja, zeigen! :D

Ich würde mich freuen, wenn ihr am Wochenende wieder vorbeikommt. Ich sag nur: Verlosung;)



Donnerstag, 29. November 2012

Edward´s Love

Hallo meine Süßen,

der Vollständigkeit halber habe ich heute das letzte Eye of the Day zum Thema Twilight Breaking Dawn Part 2. Ich habe ja alle außer ein Pigment gekauft und dieses Mal geht es um "Edward´s Love".

Lassen wir erstmal Bilder sprechen.






So weit, so glitzrig. Tja, was soll ich sagen? Auch wenn die Farbe an sich nicht wirklich besonders ist, finde ich sie trotzdem chic. Es ist ein recht gewöhnliches Grau und ich wünschte mir, dass der Glitzer NICHT enthalten wäre. Aber was wäre denn Edward ohne Glitzer? :P
Der Auftrag war wirklich schwierig und es ließ sich einfach nicht vermeiden, den Glitzer NUR auf´s Auge zu bringen. Ich sah hinterher wirklich aus wie Edward inner Sonne:D Und nein, ich finde das NICHT schön;)
Vielleicht hätte eine etwas klebrigere Base Abhilfe geschaffen. Ihr wisst, ich benutze immer die Base von Rival de Loop Young. Ist sie nicht klebrig genug? Ich werde es vielleicht mit der essence Eye Base noch einmal versuchen. Schließlich ist die ja für die Pigmente gedacht.

Was im Tageslicht schon fast dezent aussieht, kann abends im Kerzenlicht oder Ähnliches natürlich absolut toll aussehen. Aus diesem Grund gibt es noch Bilder mit Blitzlicht:)



Das gefällt mir sehr gut, der Schimmer ist einfach toll und der Konfettiglitzer macht es ein bißchen besonders. Wenn er nur nicht auch auf meinen Wangen zu sehen wäre.......:)

Von mir gibt es eine Vielleicht-Kaufempfehlung. Ich denke wirklich, hier kommt es auf die richtige Base an. Positiverweise kann ich aber sagen, dass sich im Laufe des Tages zumindest NICHT noch mehr Glitzer auf meinen Wangen verteilt hat. Also erst die Augen schminken, dann die Foundation-Routine hinterher.

Die Trend Edition ist übrigens immer noch erhältlich:)

Jacob´s Protection und Alice had a Vision-Again sind beide absolut emfpehlenswert!

Habt noch einen schönen Tag, ihr Lieben:)


Dienstag, 27. November 2012

Hamburg Haul :)

Hey ihr Süßen,

heute will ich euch zeigen, was ich alles in Hamburg gekauft habe. Eigentlich ist es wirklich nicht viel, zumindest weniger als vorher gedacht. Ich war zwar auch in einem Budni, aber leider ohne Bourjois. Da hätte ich ja gerne mal ein wenig geguckt. Aber egal:)

Als erstes waren wir ja bei Kryolan. Da wanderte wirklich nicht viel ins Körbchen, denn ich hatte Tag 2 noch im Hinterkopf und dachte ich spare lieber:) Im Nachhinein wäre ich gerne nochmal bei Kryolan gewesen.



Wie ihr seht, sind nur zwei lose Lidschatten für je 5,95 € dabei herumgekommen. Es gab zwar eine riesige Auswahl, aber diese beiden hatten es mir auf Anhieb angetan. Die HD Pigmente waren zwar auch absolut traumhaft, aber mit 13,95 € je Produkt nicht unbedingt meine Preisklasse. Ich hätte mich niemals für ein Pigment entscheiden können. Die nette Verkäuferin hat uns wunderbar beraten und da ich momentan absolut verliebt bin in die Farbe Bordeaux, durften diese beiden dann mit. Auf den ersten Blick sehen sie sehr ähnlich aus, aber es gibt doch Unterschieden. Das dunklere der beiden ist Blackstar Red, mein Favorit und für meine Augenfarbe wie gemacht. Trotzdem fand ich den helleren der beiden (ohne Namen) auch sehr schön, obwohl er etwas "wärmer" ist.


Oben also Blackstar Red und links im Bild sieht man gut den Unterschied zwischen den beiden Farben. Die Pigmentierung ist bei beiden sehr gut, ähnlich wie bei Pigmenten. Beide haben ein seidiges, schimmerndes Finish und eignen sich meiner Meinung nach auch gut für den Alltag.

Die liebe Simone hat ebenfalls zwei Lidschatten gekauft und auch schon auf ihrem Blog vorgestellt. Wir haben dann im Hotelzimmer noch jeweils zwei Abfüllungen der Lidschatten getauscht. Und so bekam ich von ihr diese beiden hübschen Farben.


Hier finde ich besonders den Braunton sehr spannend. Denn wenn man ihn aufträgt, liegt ein silbriger Schimmer obenauf, was ihn für mich weniger gewöhnlich und sehr besonders macht. Das ließ sich mit der Kamera auch nicht so leicht einfangen. Auch hier bin ich bei beiden von der Qualität sehr überzeugt. Für den meiner Meinung nach günstigen Preis von knapp 6 Euro bekommt ihr wirklich ein tolles Produkt, mit dem ihr ewig auskommen werdet:)

Am zweiten Tag ging es dann noch zu kosmetik4less. Da habe ich dann ein bißchen mehr eingekauft, wenn auch nicht wirklich viel:) Ihr wisst ja, mehr geht immer:D


Dafür, dass ich gefühlt stundenlang in dem Laden herumschlenderte ist die Ausbeute echt gering. Aber ich wollte auch nicht übertreiben. Ich hab schon so viel und habe mich wirklich auf das na ja "Nötigste" beschränkt:D


Als erstes natürlich Wimpern. Allerdings nur 3 Mal. Ich könnte mir echt in den Arsch beißen, dass ich nicht noch mehr eingepackt habe. Zum Beispiel hätte ich gerne welche für den untersten Wimpernkranz gehabt. Ich war echt doof und hab bei den Preisen auch noch überlegt:P
Einzelwimpern mussten auf jeden Fall sein und diese habe ich in der Sonderkiste gefunden. Weil eine Wimper fehlte, waren diese auf 1,60 € reduziert. Dann oben die Wimpern von beautyuk. Ich fand sie einfach so schön, dass ich auch da zugeschlagen habe. Das waren übrigens mit 4,80 € die teuersten. Und natürlich dürfen auch Wimpern von Red Cherry nicht fehlen. Hier habe ich mich für dichte, lange Wimpern entschieden bei einem Preis von 2,25 €. Unschlagbar!


Das teuerste waren aber diese beiden Pinsel von lenibrush. Ich wollte einen neuen Puderpinsel (Longhandle Kabuki LBF03 für 12,50€) und einen Konturpinsel (abgeschrägt LBF05 für 12,45€). Den Puderpinsel kann man laut Aussage der Verkäuferin auch für Foundation benutzen. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert. Allgemein kann ich zu beiden Pinseln noch nicht so viel sagen, da ich erst mal ein bißchen testen möchte. Die Qualität ist aber einwandfrei!


Als Goodie bekamen wir alle noch einen Sigma Lidschatten und einen Sigma Eyelinerpinsel:) Außerdem gab es noch 10 % auf den gesamten Einkauf, übrigens noch bis Ende November.

So und damit ihr euch nun auch was gönnen könnt, habe ich für euch auch ein kleines Goodie. Mit dem Code TWILIGHT2012 könnt ihr euch hier bei Rossmann eure eigene Dusche oder Seife im Wert von 2,79 € entwerfen. Der Code ist einmal pro Kunde/Email und bis zum 31.12.2012 gültig.

Was habt ihr euch zuletzt gekauft?


Sonntag, 25. November 2012

Zoeva bekommt ein neues Gewand:)

Hallo ihr Lieben,

ich denke mal, fast jeder von euch kennt Zoeva. Dieser Onlineshop war einer der ersten, in denen ich bestellt habe. Das ist Jahre her. Neben der ein oder anderen Palette (Lidschatten oder auch Konturpalette) fanden auch immer mehr Pinsel oder Blushes bei mir ein neues zu Hause und ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit den Produkten. Meine Pinsel haben schon viel Wasser und Seife absolut heil überstanden.


Dieses Logo wird es bald so nicht mehr geben. Aber das ist kein Grund, traurig zu sein:) Denn die lieben Leute von Zoeva haben sich etwas Neues einfallen lassen.

Das sagt Zoeva:

Um unsere Entwicklung zum Ausdruck zu bringen, haben wir von ZOEVA ein neues Logo kreiert, welches die Philosophie und die Werte unserer Marke und unserer Produkte verkörpert. Wir sind nicht verschnörkelt, und doch sind wir feminin. Wir sind niemals oberflächlich, doch zugleich haben wir Stil. Wir sind nicht bieder, aber dennoch haben wir eine klare Linie. Orientiert an dem legendären Da Vinci Kreis, der mit seinen idealen Proportionen für reine Ästhetik und absolute Harmonie steht und in Verbindung mit den Credos, für die wir seit der Geburt der Marke ZOEVA stehen, entsteht dieses Logo:




Das ist aber noch nicht alles. Denn es steckt eine Geschichte dahinter. Und aus dieser Geschichte entstand auch noch ein Signet.

„Es war einmal eine Frau, die Eva hieß. Eva war wunderschön. Doch sie war die einzige ihrer Art
an einem Ort, den alle „das Paradies“ nannten. Weil Eva einzigartig war, erkannte sie ihre wahre
Schönheit leider nicht. Eva war im Sternzeichen Stier geboren. Wie es für Stiere typisch ist, war
es Evas größter Wunsch sich zu entfalten, ihre Leidenschaft auszuleben und ihre Träume zu verwirklichen. Fasziniert von allem Schönen erlag Eva eines Tages der Versuchung einen Apfel zu kosten, dessen Perfektion sie einfach nicht wiederstehen konnte. Von diesem Tag an erwachte
Eva, wie das hässliche Entlein zum schönen Schwan, und sie war sich fortan ihrer individuellen
Schönheit bewusst. Und wenn sie nicht gestorben ist, dann lebt sie auch noch heute....“



Ich muss sagen, mir gefällt die Geschichte mit Eva. Und das daraus entstandene Signet finde ich auch sehr schön. Allerdings ist der Zoeva Schriftzug echt gewöhnungsbedürftig. Auch wenn ich den Anreiz dahinter durchaus verstehe, bin ich einfach eher ein Fan von schnörkeliger Schrift;)


So wird es dann hinterher auf den Produkten aussehen.




Eines bleibt aber bestehen:

Unser Anspruch ist und war es schon immer Dir höchste Produktqualität zu einem erschwinglichen Preis zu liefern. Keine Kompromisse, aber auch keine überteuerten Preise. Unser Ziel ist es, jeder Frau ihre individuelle Schönheit zu ermöglichen. Wir schreiben Dir nicht vor, welche Farbe Schönheit hat. Entdecke Deine eigenen Farben aus unseren über 500 Farbnuancen. Wir lieben, was wir tun. Jedes ZOEVA Produkt entsteht aus Überzeugung und aus unserer Leidenschaft für Makeup. Kurz gesagt:



Und das ist ja auch das Wichtigste, oder? Egal, ob einem das neue Logo nun gefällt oder nicht. Zoeva spricht mich einfach an. Keine überteuerten Preise und trotzdem eine sehr gute Qualität bei den Produkten. Momentan wird auch fleißig an neuen Produkten gebastelt. Wer Zoeva bei Instagram verfolgt, wird das bereits mitbekommen haben. Ich bin gespannt, was da noch alles kommt. Ich persönlich würde mir ja eine Foundation wünschen. Oder einen flüssigen, einzelnen Concealer. Paletten sind wirklich toll, weil man da für einen günstigen Preis soviel Auswahl hat. Aber für unterwegs sind sie einfach unpraktisch:) Aber wer weiß, was noch alles kommt.

Kauft ihr regelmäßig bei Zoeva? Habt ihr auch mal schlechte Erfahrungen gemacht? Oder seid ihr rundum zufrieden?