Donnerstag, 31. Januar 2013

VLOG!

Hallo meine Hübschen,

eine handvoll von Euch hatte sich ein Video von mir gewünscht:) Gerne komme ich diesem Wunsch nach und habe heute einen Vlog für euch. Ich hoffe, es gefällt euch:)



Später am Abend oder besser gesagt nach 0 Uhr gibt es noch aktuelle Neuigkeiten zu den neuen Nagellacken von Catrice. Außerdem gibt es ebenfalls was Neues von essence! Schaut also später gerne nochmal vorbei;)


Montag, 28. Januar 2013

Neues Catrice Sortiment-Mini Haul

Guten Abend meine Lieben,

am Samstag kam ich eeeeeendlich nach ewig langer Zeit mal wieder zu einem dm. Das Gerücht, dass es in "meiner" Stadt auch eine Filiale in Planung ist, hält sich hartnäckig seit gut einem Jahr. Na ja,ich bin geduldig;)

Ich hatte echt Glück, denn ich habe das neue Catrice Sortiment entdeckt. Aber ich denke, einige Artikel fehlten noch. Aber zum Glück waren die beiden Produkte, die mich besonders interessieren, vorrätig. Außerdem, es ist Ende des Monats. Da muss ich mich etwas zurückhalten;)


Die Catrice BB Allround Foundation und die Camouflage Cream, beides in der jeweils hellsten Nuance.


Natürlich war ich sehr gespannt auf dieses Produkt und ein Swatch vor Ort dank Tester bestätigte schon mal, dass sie für mich hell genug ist.

Enthalten sind 30 ml für 5,99 €. Ich werde diese Foundation jetzt NICHT mit der Infinite Matt vergleichen. Das haben schon genug andere Leute gemacht.

In der Faltschachtel findet man dann die eigentliche Tube, die mich von der Form her ein wenig an die Nude Magique von Loreal erinnert. Wenn man den Deckel abschraubt, findet man eine spitze Öffnung vor. Dadurch lässt sich das Produkt wirklich gut dosieren. Auch das erinnert mich an besagtes Produkt von Loreal.


Toll finde ich, dass es wirklich eine weiche Tube ist. Das bedeutet, man verschwendet keinen Tropfen vom Produkt. Aus einigen Glas-Flakons ist es am Ende echt schwer, den doch sehr großen Rest vom Produkt herauszubekommen. Hier kann man dann einfach aufschneiden und eventuell umfüllen.
Der Swatch hier ist auf meinem Handrücken, der natürlich einen etwas anderen Hautton hat als mein Gesicht. Ich kann aber versichern, dass es im Gesicht schon mal passt.
Ich trage sie mit dem Pinsel auf. Hierbei ist mir aufgefallen, dass das Produkt sich nicht ganz so leicht verteilen lässt wie andere flüssige Produkte. Aber es ist auch nicht so eklig schmierig und klebrig wie zum Beispiel bei der BB von Rival de Loop. Also eigentlich sehr angenehm, nur etwas anders. Man spürt, dass die Konsistenz eben anders ist. Trotzdem lässt sie sich gleichmäßig verteilen, ist aber nicht besonders ergiebig.
Die Deckkraft würde ich als mittel bezeichnen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich momentan eh etwas unruhige Haut habe. Na ja, extreme Temperaturen kann meine Haut nicht haben.
Ich meine auch festgestellt zu haben, dass meine Poren ein wenig verfeinert wurden. Und geglänzt habe ich auch nicht. Aber ich hab sie auch erst zwei Mal ausprobiert und will kein vorschnelles Urteil fällen.
Was mir nicht so gut gefällt, ist der Geruch. Irgendwie eigenartig. Zum Glück verfliegt er relativ schnell.

Ich bin gespannt, was ich noch so feststellen werde und wie der Langzeittest so ausfällt.


Ja, die Camouflage musste ich auch unbedingt haben und habe mich sehr schnell auch für die hellste Nuance entschieden. Hier haben wir 3 Gramm für 2,99€. Toll finde ich die Verpackung! Schlicht und elegant. Erinnert mich an irgendeine teure High End Marke. Gut finde ich auch, dass das Produkt versiegelt ist! Klasse, Catrice! Diese komische Schwitzschicht auf dem Produkt ist übrigens normal.


Die Konsistenz ist ähnlich wie bei der Concealer Palette und von daher für Augenschatten eher ungeeignet. Ich denke aber, dass dieses Produkt auch hauptsächlich zum Abdecken von Hautunreinheiten und Rötungen produziert wurde. Bisher bin ich auch sehr zufrieden mit der Deckkraft. Ein Gutes müssen meine Pickelchen ja haben.....haha! Von daher kann ich das Produkt gerade sehr gut gebrauchen. Hier muss ich aber auch noch weiter testen und vielleicht auch mal unter den Augen auftragen und schauen, wie es sich verhält. Erst dann werde ich mein endgültiges Urteil fällen.

Bisher habe ich aber von beiden Produkten einen positiven Eindruck!

Das neue essence Sortiment konnte ich bei dm aber noch nicht entdecken. Immerhin war schon reduziert und auch alles schon weggekauft von den alten Sachen. In "meinem" Rossmann wissen die noch nichtmal was von einer Sortimentsumstellung. Reduziert wurde auch noch nicht. Also weiterhin abwarten.

Was habt ihr schon entdeckt? Und vor allem, was habt ihr gekauft? Auf meiner Wunschliste steht ja noch einer der neuen Lippenstifte. Matt about.....mir fällt grad nicht ein, wie er heißt.


Samstag, 26. Januar 2013

Fyrinnae die Zweite:)

Hallo ihr Lieben,

heute Mittag erreichte mich überraschenderweise meine zweite Bestellung von Fyrinnae. Ich habe ehrlich gesagt nicht vor nächster Woche damit gerechnet, denn auf deren Website heißt es im übertragendem Sinne dass die Mitarbeiter doch ein bißchen überlastet sind. Wahrscheinlich, weil die Nachfrage steigt und steigt:) Nicht zuletzt dank der ganzen Blogger, die es sogar geschafft haben diese kleine Firma bis nach Good old Germany zu bringen:)

Also, bestellt habt ich am 9.Januar. Bezahlung klappte wieder problemlos mit Paypal und verschickt wurde am 12. Januar. Somit hat es gerade mal 2 Wochen gedauert, was ich für USA Verhältnisse ziemlich schnell finde. Beim letzten Mal hat es nämlich gut 3 Wochen gedauert. Die Versandkosten betrugen dieses Mal etwas über 5 $. Ich denke, weil ich 2 oder 3 Produkte mehr bestellt habe als beim letzten Mal. Trotzdem immer noch absolut im Rahmen:)

Ich habe 8 Lidschatten bestellt, dieses Mal in etwas natürlicheren Farben. Außerdem noch einen Bronzer und einen Lip Lustre. Alles natürlich in Sample-Größen.



Hier noch schön von links nach rechts geordnet, auf dem unterem Bild habe ich aber rechts angefangen zu swatchen;) Nicht, dass ihr euch wundert.



Hier war ich wieder verwundert von den Swatches, denn aufgetragen sehen die Lidschatten nochmal ganz anders aus als im Tiegelchen.
Dennoch, sehr schöne Farben. Mein Favorit bei den Vieren ist "Knickers in a Twist". Ich würde es als eine Taupe-Variante bezeichnen. Alle vier haben eine seidige Textur. "Jade Ghost" schimmert etwas mehr als die anderen.



Auch hier müsst ihr bei den Swatches wieder andersrum zuordnen. Ich hab vorher irgendwie nicht drüber nachgedacht:)


Mit einer Ausnahme sind auch diese Farben sehr neutral und somit absolut alltagstauglich. "Bonfire Spirits" hat mich dennoch gereizt und durfte mit ins virtuelle Körbchen. Trotzdem ist hier spontan "Serendipity" mein Favorit. Was ist das für eine Farbe? Rosé? Taupe? Braun? Ein Mix aus allem? Außerdem enhält er ganz feine Glitzerpartikel, sehr interessant anzusehen.


Wenn ihr bei Fyrinnae bestellt, bekommt ihr auch immer etwas dazu. Ein FREE SAMPLE. Und zwar eines, dass man wirklich gebrauchen kann:)

"Fire Opal" ist nicht meine Farbe, trotzdem finde ich es toll so eine Menge an Produkt als Sample dazuzulegen. Hiermit könnte man so einige AMUs schminken.






Keine Frage, die Farbe ist wirklich schön. Aber ich weiß jetzt schon, dass sie mir nicht steht. Zu warm für mich:)

Ich wollte unbedingt auch einen Bronzer ausprobieren und habe mich für einen matten, hellen (?) Bronzer entschieden. Auf dem Bild im Shop sah er auch recht hell aus. Aber ich befürchte, der ist zu dunkel für mich.


Auch wenn der Farbton recht neutral ist sieht man es schon, viel zu dunkel und dabei habe ich hier bereits etwas verblendet. Na ja, ich werde es trotzdem mal ausprobieren. Vielleicht geht es ja, wenn ich wirklich gaaaaanz wenig Produkt verwende. Dennoch muss ich sagen, ist der Auftrag schonmal gleichmäßig und das Finish ist schön matt:)


Beim Stöbern im Shop sah ich die sehr geilen Farben der Lip Lustre und entschied mich "nur" für eine, nämlich "Saloon Girl". Sehr dunkel, mag ich:)



Zugegeben, etwas unsauber aufgetragen. Aber ist ja auch nur ein Swatch;) Dazu kann ich schon mal sagen, dass das Produkt sehr ergiebig ist. Obwohl der Applikator recht klein ist, brauchte ich ihn nicht nochmal ins Produkt tauchen. Ihr wisst, was ich meine oder? Also eine Dosis vollgeschmiertet Applikator reicht für die ganze Lippe:D Der Auftrag ist sehr einfach und die Farbe deckt sehr gut und schnell. Das Lippengefühl ist schön angenehm, leicht samtig.

So, das war mein zweiter Haul von Fyrinnae. Zum ersten geht´s übrigens hier entlang. Falls ihr immer noch mit euch hadert, ob ihr bestellen sollt oder nicht sag ich euch: BESTELLT! Es lohnt sich, ihr werdet absolut begeistert sein!!

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Samstag und Restwochenende. Fahrt vorsichtig, es soll sehr glatt werden!!


Mittwoch, 23. Januar 2013

Ich will Frühling!!

Hallöchen meine Süßen,

habt ihr auch langsam die Nase voll vom Winter? Ich kann es nicht mehr sehen. Wenn ich aus dem Fenster gucke, sehe ich nur eine Farbe: WEIß!!! Da wir hier in einer Seitenstraße wohnen, liegt der ganze Schnee noch auf der Straße rum und außerdem ist es eisig kalt. So eisig, dass es schon wehtut:(

Ich wünsche mir endlich den Frühling. Ich weiß, dafür ist es noch viel zu früh, aber mir geht es jedes Jahr um die Zeit so:)

Heute hatte ich frei und wollte ich schon mal ein erstes Teil aus meinem Dortmund-Haul zeigen! Ich war ja fein shoppen von meinem gespartem Geld aus der Glossysparbox:D

Zugegebenermaßen habe ich dieses Kleid schon ein,zwei Wochen vor meinem Shoppingtrip online bestellt. Aber da es auch in Dortmund bei H&M noch in rauen Mengen verfügbar war, mogle ich es einfach mal dazu;)




















Bei 15 Euro im Sale konnte ich einfach nicht widerstehen. Ich weiß, es ist absolut Geschmacksache und es kann auch gut sein, dass das Blumenmuster hier und da ein wenig aufträgt. Aber hey, nen dicken Hintern hab ich nun mal und das lässt sich auch durch kein Kleidungsstück der Welt verstecken;)

Für mich war es einfach mal was Anderes, ein bißchen farbenfroh und obwohl es aus der Winterkollektion ist, finde ich es sehr frühlingshaft. Mir macht es jedenfalls gute Laune:)



Das Kleid ist aus einem festerem ganz leicht glänzendem Stoff, der vorne ein paar Abnäher hat. So sitzt es optimal und ist außerdem sehr bequem. Die Ärmel sind kurz angeschnitten. Deswegen trage ich es wohl nur mit einem Bolero oder hier mit einem Cardigan. Der Cardigan hier ist ebenfalls aus meinem Haul, gefunden bei Miss Etam in Holland für 10 Euro. Mir fehlte einfach noch so ein Basisteil, was zu allem passt:) Ich war übrigens nicht nur in Dortmund, sondern zwei Tagen auch noch in Holland shoppen;)

Neu sind auch die Schuhe, und ja ich weiß die passen überhaupt nicht zum Kleid. Ich wollte sie euch nur direkt zeigen.


In meiner Schuhsammlung befindet sich fast jede erdenkliche Farbe und was fehlte? Klar, schwarz! Und ich wollte unbedingt etwas mit Keilabsatz für den Winter, damit ich nicht auf die Fresse fliege:D

Gefunden bei Van Haren (so wie Deichmann) in Holland.














Die Strumpfhose habe ich irgendwann mal im Doppelpack bei C&A gekauft. Übrigens bin ich so nicht rausgegangen. Das wäre mir einfach zu kalt. Ich wollte es einfach gerne mal anziehen und mich schon mal ein wenig freuen:D



Weil mich die Schuhe doch ein wenig genervt haben, weil sie irgendwie zu klobig wirkten habe ich noch schnell meine lila Pumps dazu angezogen.

Boah, ich bin sowas von verliebt in das Kleid und freue mich schon total auf ein paar etwas wärmere Tage, damit ich es auch wirklich mal tragen kann:)


Es gab übrigens noch eine passende Jacke in dem gleichen Muster zu dem Kleid. Als Jacke fand ich es aber nicht so toll.


Wollt ihr einen richtigen Haul oder soll ich lieber nach und nach zeigen, was ich alles gekauft habe?

So, nun kuschel ich mich wieder in meine Decke auf die Couch und träume von Sonne, 20 Grad und Vogelzwitschern:)





Dienstag, 22. Januar 2013

essence trend edition „irRESISTibles!” Preview

Guten Morgen ihr Lieben,

ganz unverhofft gibt es noch eine kurze Info von essence. Denn ein paar der Neuheiten von essence wird es vorab in einer Trend Edition geben!

essence trend edition „irRESISTibles!”
Extrem langanhaltend und irre resistent: Im Februar 2013 sorgt die angesagte trend edition „irRESISTibles!” von essence für ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up mit stay-on-Garantie. Innovative 3D-Texturen und wasserresistente oder wasserfeste Formulierungen garantieren dramatische Augenblicke. Diese trend edition enthält alles, was Beauties sehen wollen: Coole Duo-Eyeshadows mit 3D-Effekt in trendy Farben, eine Volumen-Mascara und ein Eyeliner Pen mit bis zu 24 Stunden Haltbarkeit sowie wasserfeste Eye Pencils. Can you resist?

3D duo eyeshadow-2,79 €
stays no matter what waterproof eye pencil-1,49 €
stays no matter what 24h volume mascara-2,99 €
stays no matter what 24h waterproof eyeliner pen-2,79 €


Hier solltet ihr auf jeden Fall einen Blick drauf werfen. Ich denke, gerade die langanhaltenden und wasserfesten Produkte werden bei vielen beliebt sein.

Ab Februar könnt ihr also schon mal Ausschau halten und einen kleinen Vorgeschmack auf die Sortimentsumstellung erhalten:)


Montag, 21. Januar 2013

Zoeva Pinsel Review

Guten Abend meine Lieben,

seit dem 8. Januar gibt es endlich etwas Neues im Sortiment von Zoeva. Vor allem die Pinsel dürften die meisten interessieren. Mich eingeschlossen. Da ich es aber nicht übertreiben wollte, entschied ich mich nur für zwei Pinsel die ich wirklich brauchte!

Zum einen hatte ich bisher noch keinen Konturpinsel, der mich wirklich überzeugt hatte. Oft waren die Pinsel zu groß oder passten irgendwie nicht in meine Konturen, falls ihr versteht was ich meine. Oder die Pinsel gaben zu viel Widerstand für diese Aufgabe. Denn eine Kontur sollte sanft aufgetragen und verblendet werden. Bisher musste ich immer sehr viel ausbessern, weil keiner meiner Pinsel diese Aufgabe zufriedenstellend gemeistert hatte.

Zweites Problem bei mir: Ein anständiger Concealerpinsel! Bisher habe ich Concealer mit unterschiedlichen Pinseln aufgetragen oder auch mit den Fingern. So ganz zufrieden war ich damit bisher nicht. Denn viele Pinsel wurden dafür zweckentfremdet und fehlten dann für andere Aufgaben. 

Also bestellte ich den 101 Luxe Face Definer, in der Hoffnung auf einen Konturpinsel der mich zufriedenstellt. Und den 142 Concealer Buffer, um endlich anständig und ohne Finger Concealer auftragen zu können.



Vor der Umstellung kamen die Pinsel in einfachen Pappschachten, was ich auch nicht schlecht fand. Doch jetzt werden die Pinsel einzeln in Zipbeuteln aus weichem Kunststoff verpackt. Die Beutel sind leicht durchsichtig und können natürlich wieder verwendet werden. Ich denke, damit kann man mit seinen Pinseln oder anderen Kram gut auf Reisen gehen.

Luxe Face Definer, 16,20 €



Als erstes fällt auf, dass natürlich das Logo verändert ist. So auf den Produkten gefällt es mir sehr gut auch wenn ich anfangs etwas skeptisch war. Die Pinselstiele sind schwarz glänzend und ich kann sogar mini Glitzer erkennen:)



Der Luce Face Definer besteht aus sehr weichem Naturhaar. Er läuft spitz zu und eignet sich gerade deshalb perfekt für Konturen. Er nimmt das Produkt schnell auf und gibt es auch gut wieder ab. Trotzdem ist es nie zuviel.


Hier seht ihr den Pinsel nach dem ersten Benutzen. Man kann hier noch besser die "angespitzte" Form erkennen.

Das Waschen geht sehr schnell und er hat bisher noch kein einziges Haar verloren. Wichtig ist aber, dass man ihn nach dem Waschen in seiner Form trocknen lässt. Ich wickle immer Toilettenpapier drumherum. Natürlich kann man aber auch Brush Guards benutzen.

im nassen Zustand

Concealer Buffer, 6,80 €



hier im benutztem Zustand

Ich habe es leider nicht geschafft, ein paar anständige Bilder zu machen. Fast alle wurden unscharf. Trotzdem möchte ich euch auch zu diesem Pinsel ein bißchen was erzählen.

Er besteht aus Synthetikhaar und ist somit vegan. Der Pinsel ist nicht so weich wie ich erwartet habe. Trotz des Widerstands kann ich aber sehr gut damit arbeiten. Concealer lässt sich damit wunderbar auftragen und verblenden. Außerdem ist er klein genug, um auch die Nasobialfalte präzise zu bearbeiten.

Auch hier habe ich beim Waschen keine negativen Dinge feststellen können. Er hat weder "geblutet" noch hat er ein Haar verloren.


Ich bin wirklich begeistert von den beiden Pinseln. Beide erfüllen meine Anforderungen restlos. Teilweise haben sich die Leute aufgeregt über die höheren Preise. Aber wer knapp 30 Euro oder mehr für einen High End Pinsel ausgibt, sollte sich hier wirklich nicht beschweren. Denn die Qualität ist wirklich hevorragend. Gerne könnt ihr euch hier eine Review über meine anderen Pinsel von Zoeva ansehen. Mir ist noch keiner davon kaputtgegangen oder hat sonstige Mängel.

Welche Pinsel habt ihr euch bestellt? Sind es eure Ersten? Welchen mögt ihr am Liebsten?




Samstag, 19. Januar 2013

essence "Oz the great and powerful" Preview

Hallo meine Süßen,

ich habe noch eine Neuigkeit von essence für euch. Auf anderen Blogs schon längst vorgestellt, aber ich wollte euch mit den ganzen neuen Dingen nicht überfordern:)

Im März entführen uns James Franco, Michelle Williams, Rachel Weisz und Mila Kunis in die wunderbar, kitschige und skurrile Welt von Oz! Der Trailer verspricht einen sehr interessanten Film im Stile von "Alice im Wunderland".

Passend dazu wird es von Februar bis März eine kleine Trend Edition von essence geben.

"oz the great and powerful" Trend Edition


eyeshadow-erhältlich in drei Farben, 01 goodness, 02 kindness und 03 generosity, je 1,99 €


colour changing lip balm-erhältlich in 01 glinda the good und 02 master of magic, je 1,99 €
eyepencil-erhältlich in 01 fragile but feisty und 02 china girl, je 1,49 €


cracking top coat-erhältlich in 01 master of illusion, 02 winds of change,
03 good witch, 04 winged wonder und 05 delicate but determined, je 1,79 €


highlighter powder-erhältlich in 01 the great and powderful, 3,29 €
cream blush-erhältlich in 01 beware the wicked witch, 2,79 €
necklace-2,99 €

Also der Cream Blush ist schon so gut wie meiner! Ich liebe diesen Farbton einfach und wenn er genau so gut ist wie der Cream Blush damals aus der Vampire´s Love TE dann darf er gerne regelmäßig auf meine Wangen:) Lidschatten habe ich echt genug, trotzdem werde ich sie mir mal anschauen. Die Farben sind wirklich schön, passend zum hoffentlich bald kommenden Frühling. Bei den Kajalstiften gefällt mir die Farbauswahl. Grün und Lila? Meine absoluten Lieblingsfarben. Hab ich aber auch schon genug von. Der Highlighter sieht toll aus mit der Prägung, auch hier darf ein Blick riskiert werden. Lip Balm interessiert mich eigentlich nie so wirklich. Dafür muss ich mich aber schwer bei den cracking Top Coats zurückhalten. Die gefallen mir nämlich erstmal alle:D

Davon mal abgesehen bin ich auch gespannt auf den Film. Ich mag ja sowas märchenhaftes mit einem Hauch Kitsch ;)

So, ihr Lieben. Ich freue mich auf das Fussballspiel gleich. Wer es noch nicht mitbekommen hat, ich bin riesiger BVB-Fan;) 
Ansonsten wünsche ich euch noch ein kuscheliges Wochenende. Packt euch gut ein, es ist echt saukalt draußen:)