Sonntag, 27. Juli 2014

Sleek "Arabian Nights" AMU´s und Verlosung! (BEENDET)

Hallöchen meine Lieben,

heute soll es noch einmal um die neue Sleek Palette "Arabian Nights" gehen. In den letzten Tagen habe ich ein bißchen was damit geschminkt, meistens abends weil mir die Palette einfach zu dunkel ist für den Sommer. Also nur für mich und den Blog erstmal. Aber mir gefiel das Schminken damit so gut, dass ich mich echt schon wieder auf die dunklere Jahreszeit freue :D

Damit ihr einen Eindruck von der Vielfalt bekommt, habe ich mich bemüht, drei möglichst unterschiedliche AMU´s zu schminken. Aber es geht ganz sicher noch viel mehr mit dieser Palette :)


Benutzt habe ich in den letzten Tagen tatsächlich fast alle Farben, um mir eine Meinung zu bilden. Aufgrund der unterschiedlichen Finishes ist die Palette wirklich sehr vielfältlich. Selbstverständlich sind hier auch sehr dezente Looks möglich. Ich habe drei NICHT dezente Looks für euch geschminkt und bin gespannt auf eure Meinung :)



Ein Farbverlauf von grün nach blau und in der Lidfalte noch etwas aufgewärmt/abgedunkelt. Solche Looks trage ich sehr gerne. Im Prinzip arbeite ich bei meinen alltäglichen AMU´s meistens mit mindestens drei Farben :) Dieses AMU habe ich auch zur Arbeit getragen.



Der einfachste Look, den ich mit der Palette bisher geschminkt habe. Und er gefällt mir von allen dreien am Besten. Ich mag dieses dunkle Aubergine sehr! Ich habe lediglich am Wimpernkranz noch etwas von dem schwarzen Lidschatten aufgetragen und am unteren Wimpernkranz wollte ich einfach etwas Leuchtendes :) Das werde ich definitiv öfter so tragen!



Etwas aufwändiger war dieses AMU, hier kamen 4 Farben zum Einsatz! Und ich wollte, dass es ein wenig "arabisch" aussieht. Keine Ahnung, ob mir das gelungen ist :D Aber hier habe ich besonders bemerkt, wie toll alle Farben miteinander harmonieren <3

VERLOSUNG!

Wie ihr ja wisst, habe ich die Palette zweimal bekommen. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an Shades of Pink! Und natürlich möchte ich diese Palette an einer von euch weitergeben :)

Regeln
1. Schreibt mir in die Kommentare, welcher Look euch am besten gefällt und warum ihr die Palette unbedingt haben wollt.
2. Bitte schreibt NICHT eure Email-Adresse in die Kommentare, es sei denn ihr wollt zugespamt werden ;)
3. Nur Teilnahmen aus Deutschland.
4. Seid ihr unter 18, fragt bitte kurz eure Eltern ob ihr im Falle eines Gewinns eure Adresse rausgeben dürft.
5. Ihr könnt bis zum 03.08.2014 20 Uhr (nächsten Sonntag) teilnehmen. Die Gewinnerin werde ich dann hier bekanntgeben!


Das war´s auch schon :) Viel Glück!



Freitag, 25. Juli 2014

Champagne Rosé

Hallo ihr Lieben,

gestern war ich mal wieder in Holland unterwegs und hin und wieder wusel ich mich durch das leicht "ramschige" Make Up Regal bei ACTION! Ich nenne es ramschig, weil es doch sehr durcheinander und überfüllt ist. Aber mein Jagdinstinkt war geweckt, denn ich bin ein kleiner Fan von MAX MAKE UP und habe auch gestern ein Foto von meinem Kauf auf Instagram gepostet :)


Und zwar stieß ich auf dieses Quattro gebackener Lidschatten und es erinnerte mich direkt an die Quattros von Chanel ;) Also zumindest teilweise von der Farbzusammenstellung, denn außer "Champagne Rosé" gab es noch was Blaues, was Schwarzes und was in Nude. Diese vier Farben sprachen mich aber besonders an und für unfassbare 1,30 € habe ich es natürlich gekauft!

MAX MAKE UP ist eine niederländische Firma, die tierversuchsfreie Kosmetik herstellt, was ich SUPER finde! Ich versuche aktuell herauszufinden, ob es diese Marke irgendwo in Deutschland gibt. Ich halte euch gerne auf dem Laufenden. Denn die Qualität ist wirklich nicht schlecht für den Preis.

Diese Lidschatten kann man trocken oder nass auftragen, wobei sich die Farbintensität im nassen Zustand natürlich erhöht, wie ihr auf folgendem Bild sehen könnt.


Da meine Neugier zu groß war, habe ich heute direkt ein Face of the Day damit geschminkt. Die Lidschatten habe ich allerdings im trockenem Zustand auf einer Base verwendet. Nass war es mir für den Alltag einfach zu intensiv. Benutzt habe ich alle Farben und den Rest der Produkte findet ihr weiter unten :)


Witzigerweise denke ich immer noch, dass orange Farben nicht mit meiner Haarfarbe und mit meinen Augen harmonieren. Wenn ich mir die Bilder ansehe, finde ich es aber wirklich schön so :)





 
Es war der Hammer, wie einfach sich die Farben miteinander verblenden ließen. Nichts wurde fleckig und gehalten hat es auch bis abends. Also es sieht jetzt immer noch so aus wie heute morgen :) Das einzige, was mich etwas gestört hat war, dass ich relativ oft Farbe nachnehmen musste. Die Lidschatten sind doch recht fest gepresst. Aber immerhin gab es keinen Fallout! :)



Produkte
Augen: Catrice Eyebrow Gel, essence How to make Brows Wow Box, Absolute New York Eyelid Primer (Glossybox), MAX Baked Eyeshadow Quattro, Maybelline Lasting Drama Gel Eyeliner, YSL Babydoll Mascara (1.Schicht), Catrice Lash Extension Mascara (Review folgt)
Teint: St. Tropez Skin Illuminator Rosé, YSL Touche Eclát Concealer, Catrice Camouflage, Catrice Prime&Fine Loose Powder, Loreal Nude Magique Eau de Teint, NYX Blush "Taupe", Sleek Blush "Antique"
Lippen: Astor Colour Last Vip "Red Orange"



Falls ihr mehr Interesse an MAX Make Up haben solltet, lasst es mich ruhig wissen. Vielleicht kann ich demnächst mal ein paar Produkte davon an euch verlosen :)



Freitag, 18. Juli 2014

Sleek "Arabian Nights"

Hallihallo meine Lieben,

die liebe Janine von Shades of Pink war so lieb und hat mir die neue Sleek Palette "Arabian Nights" zugeschickt! Ganz lieben Dank an dich :)

Und die Janine war superschnell, gestern losgeschickt und heute mittag klingelte schon der Postbote. Die Palette an sich habe ich schon vorher auf einigen Pressebildern gesehen und festgestellt, dass es endlich mal wieder voll mein Farbschema ist. Bei Sleek mag ich generell eher die dunkleren Paletten, mit so knallebunten wie die "Acid" kann ich persönlich nix anfangen. Also, jippiiiee wieder was für mich :D


Hab ich das nicht hübsch dekoriert? :D  Mir gefällt das Packaging sehr gut und ich bin jedes Mal ein wenig enttäuscht, dass die Palette an sich nicht auch so aussieht. Aber immerhin hat Sleek dazu gelernt und den Namen der Palette jetzt auch VORNE auf die Palette gedruckt. Ich weiß nicht, wie lange das schon so ist, aber bei dieser ist es eben so :)




Tadaaa! Ich muss zugeben, die Lidschatten sehen auf den ersten Blick eher unspektakulär aus und irgendwie meint man, solche Farben auch in anderen Paletten von Sleek zu finden. Es sind überwiegend sehr dunkle Farben, sehr schön für den Herbst den ich über alles liebe :)

Scheherazade´s Tale, Gold Souk, Aladdin´s Lamp
Genie, Black Magic, Stallion

Die Fotos zu machen war lichttechnisch leider ne kleine Katastrophe. Ich stand zwar am Fenster im Tageslicht, aber irgendwie kommen die Farben auf den Bildern leider etwas zu hell rüber. Ihr müsst euch die Lidschatten also einen Ticken dunkler vorstellen auf den Nahaufnahmen. Aber die Swatches sind dafür originalgetreu :)

Hier haben wir wieder das, was ich an Sleek Paletten so liebe. Lidschatten in unterschiedlichen Texturen. Von seidig matt bis buttrig schimmernd ist wieder alles dabei. Aber ich glaube, auch hier hat sich an der Qualität etwas verändert. Die buttrigen Lidschatten aus früheren Paletten empfand ich oft als fast unbrauchbar, weil sie sich fies in den kleinen Fältchen auf dem Lid absetzten. Diese hier machen diesen Eindruck erstmal nicht.


Die beiden mittleren Farben wirken fast identisch auf den ersten Blick. Schaut man genauer hin, sieht man aber dass es sich bei "Genie" um ein satteres orientalerisches und wärmeres Braun handelt als der kleine Bruder links daneben. Eine sehr schöne Farbe. Ganz geflasht bin ich auch von den beiden Farben ganz rechts, dieses wunderschöne dunkle Blau names "Black Magic" (wirklich magisch!) und "Stallion". Sehr satte Farbabgabe! Natürlich ohne Base! Aber auch die ersten beiden Farben finde ich sehr hübsch, besonders "Sheherazade´s Tale", die zweite Farbe eignet sich bestimmt gut als Topper. Gibt eher weniger Farbe ab, dafür aber umso mehr Schimmer und Glitzer.


Sultan´s Garden, Hocus Pocus, Simbad´s Seas
Sorcerer, Valley of Diamonds, 1001 Nights

Auch hier bitte wieder dunkler vorstellen, sorry! Die etwas buntere Seite der Palette bietet ebenfalls sehr hübsche Farben, sind um einiges kühler als die linke Seite der Palette.


Was mir zuerst ins Auge springt, ist dieses satte unfassbar elegante Schwarz ganz am Ende. Endlich mal kein mattes Schwarz wie in so vielen anderen Sleek Palette. Das hier ist wirklich ein tiefes, mystisches Schwarz mit leichtem Schimmer <3 Auch sehr interessant ist "Sorcerer", die vierte Farbe von links. Was man auf dem Bild nicht so gut erkennt, ist das kühle Blau in der Farbe. Also eigentlich vom Grundton her ein dunkles Grau, aber der blaue Schimmer macht diese Farbe zu etwas Besonderem. Die erste Farbe ist ein olivgrün mit goldenem Schimmer, der live noch viel toller rauskommt. Auch die zweite Farbe, das satte Grün, besitzt einen leicht bläulichen Schimmer den man auf den Bildern leider nicht so gut erkennt. Danach kommt ein knalliges Blau mit einem lila Unterton, eins meiner Lieblingsfarben! Sooooo schön! Aber auch das wunderhübsche Lila mit dem goldenen Glitzer kann sich sehen lassen!


Schade, dass es in den nächsten Tagen noch so heiß bleibt. Bei der Hitze hab ich kaum Lust auf Lidschatten und trage oft nur das Nötigste. Aber diese Farben stimmen mich bestimmt noch um, und wenn ich auch nur abends noch schnell was schminke um es euch zu zeigen <3 

Falls ihr nun Interesse habt, schaut doch bei Shades of Pink vorbei, die Palette kostet 9,99 € +3,90 € Versandkosten.
Oder ihr geduldet euch ein paar Tage, denn ich habe diese Palette sogar zweimal bekommen (DANKE!) und werde eine natürlich an euch weitergeben. Und da diesen Monat mein Bloggeburtstag ansteht, könnt ihr eine davon gewinnen :) Aber darüber gebe ich euch dann noch Bescheid.

Wie findet ihr die Farben?

 

Dienstag, 15. Juli 2014

30% Rabatt bei Rossmann!

Meine Lieben,

in dieser Woche gibt es bei Rossmann 30% Rabatt auf ALLE Lippenstifte und Nagellacke. Ich hatte zwar nichts auf meiner Wunschliste, bin aber trotzdem mal kurz rangefahren und swatchte mich durch die Kosmetik-Theken :D Und ja, natürlich wurde ich fündig. Bei solchen Rabattaktionen kaufe ich gerne auch mal Lippenstifte, die ich sonst vielleicht nicht mitnehmen würde. Nagellacke hingegen habe ich links liegenlassen.


Diese drei durften also mit nach Hause! Die Nr. 24 von Rival de Loop (wieso haben die eigentlich keine hübschen Namen?), Astor Color Last Vip in "Red Orange" und "Pink Addiction". Regulärer Preis liegt zusammen bei 11,69 €. Bezahlt habe ich 7,35 € (ich hatte noch einen 10% Coupon), also fast 4 Euro gespart :)


Den habe ich mir als erstes ausgesucht und ich überrascht, wie gut er mir schon im Laden gefiel. Und ich hatte Glück, es war der Letzte! Ich mag die Farbe wirklich sehr, ein sehr dezentes Peach-Rosé.



Das wird sicherlich ein Lippenstift, den ich ständig mit mir rumschleppe <3



Die beiden Astor Lippies gefielen mir bei Rossmann auch auf Anhieb, zu Hause leider nur noch halb so gut. Also ich finde sie zwar schön, aber irgendwie ist das Finish gewöhnungsbedürftig. Okay, in letzter Zeit habe ich selten sehr glänzende Lippenstifte getragen. Diese beiden sind glänzend mit einem sehr schimmrigen Unterton.



"Pink Addiction" ist gar nicht so pink, wie man meint. Ich würde es als helles Korall-Rot bezeichnen mit einem silbrigen Unterton/Schimmer. So eine Farbe habe ich tatsächlich noch nicht in meiner Sammlung. Da dominiert schon eher Pink und dunkles Rot.



"Red Orange" gefiel mir geswatcht auch viel besser. Das Rot ist nicht ganz so hell wie auf den Bildern, dennoch ist es schon eher nicht mein Beuteschema. Da greife ich normalerweise zu kühleren Tönen. Aber eigentlich war das ja schon mein Ziel, auch mal Lippenstifte ausprobieren die ich normalerweise nicht tragen würde :D Was soll ich auch mit dem xten Pink oder Beere oder Pflaume?



Hier noch die Swatches im Vergleich. Ich find´s echt krass, wie anders die Astor Lippies auf den Lippen wirken. Es mag vielleicht auch an meinem Lippenrot liegen? Der einzige, der mich wirklich sofort überzeugt hat ist der Rival de Loop Lippenstift. Mit den anderen beiden muss ich noch ein wenig experimentieren.

Habt ihr bei der Rabattaktion auch schon zugeschlagen? Nagellacke oder Lippenstifte? Gerne könnt ihr euren Blogpost dazu verlinken :)


Donnerstag, 10. Juli 2014

Velvet Matt-FOTD

Meine Lieben,

wie ihr ja sicherlich wisst, ist seit kurzem die "It Pieces" LE von Catrice erhältlich. In dieser LE gibt es eine kleine Vorschau auf die kommende Sortimentsumstellung im August. Ich hatte gestern großes Glück, als noch vor der Arbeit schnell im dm vorbeigucken wollte. Ich wurde quasi schon vermisst und schon fast herzlich begrüßt :P Find ich irgendwie süß :D

Die besagte LE war gerade aufgestellt worden und ich stand vor einem unangetasteten Aufsteller <3 Ich hatte es ziemlich eilig und schnappte mir direkt drei der "Velvet Matt Eyeshadows". Den vierten (Vanillity Fair) hab ich erstmal nicht gekauft. Immerhin kostet ein Lidschatten 4 Euro, was erstmal ziemlich viel ist.

050 Welcome To Greysland
060 Moss Wanted Colour, 040 Al Burgundy

Schon als ich die Pressemitteilung sah, wusste ich dass diese Lidschatten etwas Besonderes wären! Es sind natürlich keine gebackenen Lidschatten (zum Glück), die Wölbung lässt vielleicht darauf schließen. Ins Standardsortiment ziehen ja insgesamt 6 Farben ein und ich kann nur hoffen, dass irgendwann weitere folgen werden. Aber nun lass ich erstmal Bilder sprechen :)



Hier erkennt man schon gut, was Velvet Matt bedeutet, nämlich seidig-matt und nein zum Glück nicht staubig-krümelig!! Die Textur ist der reinste Babypopo! Wirklich! Ich habe im Drogeriebereich schon viele Lidschatten getestet, aber so eine Textur war noch NIE dabei, noch NIE!! Der reinste Wahnsinn, so weich und geschmeidig! Einige Bloggerinnen berichteten, dass die Lidschatten sehr krümeln würden bei der Entnahme mit einem Pinsel. Ich finde, das ist absolut im Rahmen.


Einmal kurz reingepatscht und dann geswatcht, da muss man im Pfännchen wirklich nicht rumkreisen. Einmal drüber reicht vollkommen für diese Deckkraft. Die Pigmentierung (hier ohne Base) ist wirklich toll und das Finish wundervoll seidig-matt. Merkt man eigentlich, dass ich verliebt bin in diese Schönheiten? Nicht?? Okay, also sie sind einfach wuuuuuuunnnndersch........

Okay, is gut jetzt. Ihr habt es sicherlich kapiert :D

Da es schon lange keine FOTD mehr auf dem Blog gab und ich zwei der Lidschatten heute morgen sofort getestet habe, verbinden wir das Ganze doch einfach :) 





Extrem schwül war es heute, deswegen habe ich mir meine Haare komplett aus dem Gesicht frisiert auch wenn mir das eigentlich nie so gut gefällt. Im Mittelpunkt stehen hier natürlich die Lidschatten, weswegen ich den Rest eher dezent gehalten und farblich angepasst habe :) Alle verwendeten Produkte findet ihr unten!




Neue Lidschatten teste ich eigentlich nur, wenn ich etwas mehr Zeit habe. Manchmal muss man halt gucken, was zusammen harmoniert usw. Heute morgen musste es aber etwas schneller und genau dafür sind diese Lidschatten bestens geeignet. Auftragen und Verblenden ist so easypeasy, dass man das auch im Halbschlaf gut hinbekommt. Sie verblenden sie fast wie von selbst und wie man sieht, absolut nahtlos <3 Benutzt habe ich übrigens Welcome To Greysland und Al Burgundy im Aussenwinkel und der Lidfalte.

Zur Mascara kann ich nur sagen, dass das heute morgen nicht so geklappt hat. Ich benutze immer dieses Wimpernpuder (gibt es ja nun auch von Catrice) von essence und eigentlich sehen meine Wimpern damit wirklich toll aus. Heute habe ich aber die They´re Real Mascara von Benefit benutzt (aus der Glossybox) und ich hatte dicke Klumpen an den Wimpernspitzen. Ich schätze mal, die beiden Produkte vertragen sich nicht so. Im Übrigen finde ich die They´re Real Mascara aber auch nicht so toll wie die meisten anderen :)




Nochmal im warmen Licht :)

Produkte in der Reihenfolge, wie ich sie benutzt habe:

Augen
Catrice Eyebrow Gel, "How to make Brows Wow" Box von essence
Absolute New York Eye Primer (Glossybox)
Catrice e/s Welcome to Greysland, Al Burgundy, essence e/s Vanilla Milkshake
Maybelline Lasting Drama Gel Eyeliner
Benefit They´re Real Mascara + essence Wimpernpuder (limitiert)

Teint
St. Tropez Skin Illuminator in Rose
YSL Touche Eclat Concealer Nr. 2
Catrice Prime&Fine Loose Powder
Loreal le perfect match Foundation in Rose Beige
NYX Blush in Taupe (Kontur)
MAX Blush in Rosewood
Catrice Prime&Fine Loose Powder

Lippen
Shiseido Rouge Parfait RS306




Die Lidschatten sind wirklich ein Must Have und falls das jemand vom Catrice Team liest: Ihr.Müsst.Dringend.Noch.Mehr.Farben.Produzieren! Ich war in den letzten Monaten nicht besonders zufrieden mit den Catrice Lidschatten. Ich fand, die Mono Eyeshadows hatten echt nachgelassen und mit den gebackenen Lidschatten konnte ich auch nix anfangen. Aber die fliegen ja nun zum Glück raus :)

So, Mädels! Ich hoffe, ich konnte euch anfixen euch gefällt meine kleine Review und das FOTD. Habt ihr die Lidschatten auch schon gekauft? Wie findet ihr sie? Was sagt ihr zu der Textur?