Samstag, 26. Dezember 2015

bh cosmetics Liquid to Matte Lipsticks

Meine Lieben,

heute zeige ich euch erneut Swatches und Tragebilder von ein paar neuen Lippenstiften. Der letzte Beitrag hat euch scheinbar nicht interessiert, jedenfalls gab es leider kein Feedback was ich sehr schade finde :(

Trotzdem wird es heute einen ähnlichen Beitrag geben, da ich euch sehr gerne meine Meinung zu den Produkten mitteilen möchte.

Im Video habe ich die Lippenstifte lediglich kurz erwähnt und euch keine Swatches gezeigt. Seit heute oder gestern gibt es sie übrigens auch in Deutschland zu bestellen. Ich habe meine aber schon vor ein paar Wochen aus den USA bestellt :)


Die Liquid Lipsticks von bhcosmetics sind wie gesagt ganz neu auf dem Markt und eine günstige Alternative zu all den teuren Liquid to Matte Lipsticks von Lime Crime, La Splash und Co. Ich habe 6,50 $ pro Lipstick bezahlt und hier in Deutschland kosten sie zur Einführung 9 €. Eine Bestellung in den USA lohnt sich also!



Insgesamt sind die Liquid Lipsticks in 10 Farben erhältlich, wovon ich mich für 4 entscheiden konnte. Das Prinzip dieses Produktes kennen wir ja schon. Flüssiger Lippenstift, der matt trocknet und sehr lange halten soll. Ich war wirklich sehr gespannt, ob diese günstige Alternative wirklich mit den teuren Varianten mithalten kann.


"Bewitched" habe ich zuletzt ins Warenkörbchen gepackt. Einfach, weil ich mir wegen der Farbe doch unsicher war. Aber für den Preis kann man ja ruhig auch mal etwas Neues ausprobieren :)


"Endora" war der einzige der etwas helleren Kandidaten, die ich ohne Zweifel auch täglich tragen würde. Ein "nacktes" Rosé passt vermutlich zu vielen Looks und sieht nicht ganz so tot aus auf den Lippen.


Zu "Lust" muss ich gar nicht viel sagen. Der Name, die Farbe! Hallo? Da muss man doch einfach zuschlagen. Ja, manche Produkte kaufe ich auch aus solchen Gründen :D


"Icon" ist schon sehr dunkel und nicht was für jeden Tag. Aber irgendwie fühle ich mich ständig von solchen Farben angezogen und musste sie deswegen auch bestellen :)



Sehr positiv fiel mir der Applikator auf. Denn er ist wesentlich kürzer als bei meinen La Splash Lipsticks. Somit ist der Auftrag auch leichter und präziser. Jedenfalls in der Theorie ;)

Bewitched, Endora, Lust, Icon

Frisch aufgetragen sind alle Farben natürlich noch nass glänzend und hier fiel mir auf, dass sie eine Idee länger zum Trocknen brauchen. Das finde ich aber nicht schlimm. Ganz im Gegenteil, denn so hat man länger Zeit für den Auftrag und kann hier und da noch ausbessern.


Hier dann nach ein paar Minuten im trockenen Zustand. Alle Farben gefallen mir wirklich sehr gut. Doch ich habe hier schon gemerkt, dass sie höchstwahrscheinlich nicht so deckend sind, wie die teuren Schwestern von La Splash.


Bei allen Tragebildern habe ich nur eine dünne Schicht Produkt aufgetragen, um euch eine möglichst realistische Review zu erstellen. Auf dem Gesamtbild fällt es vielleicht nicht mal so sehr auf, dass das Produkt nicht perfekt deckend ist. In der Nahansicht natürlich umso mehr! Trotzdem liebe ich "Bewitched" total und bin überrascht, dass sie mir sogar irgendwie steht.


"Endora" ist der einzige, der wirklich in einer Schicht perfekt deckt und somit das Beste Endergebnis abliefert. Ich kann nicht sagen, warum das so ist. Vielleicht liegt es an der hellen Farbe?


Je dunkler die Farbe, desto weniger deckt sie? Ja, kann man fast so sagen. Aber im Gesamtbild sieht "Icon" doch ganz gut aus. Dieser brauchte übrigens am Längsten für´s Trocknen.



"Lust" finde ich von der Deckkraft noch okay, hier würde ich auch weiterhin eine dünne Schicht auftragen.

Dennoch kann ich euch beruhigen und sagen, dass man auch beruhigt zwei Schichten auftragen kann oder eben eine etwas dickere Schicht. Dann ist es auch sehr deckend! Außerdem ist die Haltbarkeit genauso gut wie bei den La Splash Lippenstiften. Eine andere Vergleichsmöglichkeit habe ich leider nicht. Aber ich bin insgesamt schon überzeugt, denn das Preis- Leistungsverhältnis passt einfach. Empfehlen würde ich hier definitiv die helleren Farben, die in einem Zug decken. Da werde ich mir sicherlich noch "Muse" bestellen. Außerdem werde ich auch noch weiter experimentieren und vielleicht mal zwei Farben miteinander mischen und schauen, was dabei herauskommt :) Folgt mir dafür einfach bei Instagram, dort werde ich euch weiter auf dem Laufenden halten.

Dann habe ich noch eine letzte Bitte! Google Friend Connect (GfC) soll abgeschafft werden. Deswegen würde ich mich freuen, wenn ihr meinem Blog weiterhin über Bloglovin folgen würdet. Schaut einfach mal links in der Leiste und meldet euch bei Bloglovin an. Das geht easy über Facebook oder Email Adresse. Danke für eure Unterstützung :)


Kommentare:

  1. Oh Endora erinnert mich sehr an Solow von Colourpop, den ich auch habe. Aber schade, dass die Deckkraft nicht so mega gut ist. Könntest du nochmal Vergleichsbilder mit 2 Schichten machen? Würde mich sehr interessieren wie das Ergebnis dann aussieht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja stimmt, die sind sich ziemlich ähnlich :) Und Endora ist auch sehr deckend. Ich schau mal, ob ich morgen nochmal Tragebilder mit je 2 Schichten hinbekomme :)

      Löschen
  2. Endora finde ich im Ergebnis auf den Lippen sehr schön.

    AntwortenLöschen
  3. Endora wäre farblich genau mein Geschmack, leider mag ich solche Flüssiglippenstifte nicht so gerne.
    Danke fürs Vorstellen!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man muss das Tragegefühl schon mögen. Ich empfinde es als sehr angenehm, weil es weder klebt noch irgendwie "pappig" ist :)

      Löschen
  4. Danke für die Review. Darf ich fragen woher du die Information hast, dass GFC nun doch abgeschafft wird?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging irgendwie (wieder mal) rum bei Twitter und Co. Auch, dass die irgendwie ihre Bedingungen geändert haben. Habe auch gemerkt, dass ich ein paar Leser verloren habe, die mir per Gfc gefolgt sind. Na ja, wer weiß ob da was dran ist. Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen :)

      Löschen
    2. Ich glaube das sind diese üblichen Gerüchte, die zu schnell um solche kleinen Aktionen herum entstehen, wie Google sie eben vor Kurzem hatte. Die Leser hast du nämlich verloren, weil Google inaktive Accounts oder Spamaccounts gelöscht hat. Bei allen. Ich habe auch um die 30 verloren. Manche Blogger sogar hunderte. Aber ein offizielles statement, dass GFC gelöscht werden soll, gibt es meines Wissens nach nicht :)

      Löschen
  5. Ich hatte große Hoffnungen in die LL von bhcosmetics. Wenn ich mir das so anschaue, brauche ich sie gar nicht testen, weil mir das Ergebnis zu ungleichmäßig ist. Besonders bei dunklen Farben muss das schon decken.

    Danke fürs Zeigen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast ja sicher auf Instagram schon gesehen ;)
      Der Blitz ist einfach gnadenlos. Im Spiegel sah das gar nicht so ungleichmäßig aus und man muss sich tatsächlich mit dem Applikator ein wenig anfreunden. Ich neige dazu, meisten nur die Spitze zu verwenden. Vor allem an den Rändern. Das nimmt aber die Farbe eher wieder runter. Mit nem Pinsel trage ich diese Art von Lippenstiften am liebsten auf :)

      Löschen