Freitag, 29. Januar 2016

All that glitters....

Ihr Lieben,

vielen herzlichen Dank für das tolle Feedback zu meinen letzten Beiträgen, ich hab mich sehr darüber gefreut! Und es freut mich, dass ihr genauso viel Spaß an Glitterlooks habt wie ich. Deswegen gibt es auch heute einen weiteren Look mit einer ordentlichen Portion Glitter ;)

Nur möchte ich es dieses Mal etwas anders machen. Mein "Redrum" Look war ja mit Produkten von starcrushedminerals geschminkt. Und ich habe euch vorher bereits Swatches und einen ersten Eindruck in diesem Beitrag vermittelt :) Und keine Sorge, es werden auch noch weitere Looks zu diesen Glittern folgen.

Heute beginne ich mit dem Look und werde euch erst in einigen Tagen zeigen, welche Glitter ich verwendet habe. Mittlerweile gibt es ja so viele Firmen, die Glitterlidschatten anbieten und ich bin gespannt ob ihr eine Idee habt :)


Ich zeige euch lediglich jeweils ein Glitterwölkchen. Links ein Glitter bestehend aus drei Farben,orange, lila und blau. Rechts daneben ein wunderschönes Grün! Na? Schonmal irgendwo gesehen? Vielleicht helfen euch die Tragebilder. Übrigens war es auch hier wieder verdammt schwer, das Funkeln einzufangen. Auf Instagram zeige ich euch später noch ein kurzes Video und ein paar Fotos im schlechten Licht.  So war das Funkeln wenigstens zu sehen :)



BÄM! Okay, okay. Ich weiß, es ist viel! Sehr auffällig und für die meisten bestimmt eher was für Karneval. Is ja schon bald ;) Ich muss sagen, ich war damit nun auch nicht draußen. Aber ich würde es definitiv so zu einer Party tragen, auch ohne Karneval :)

Beim Schminken habe ich mir viel Zeit genommen, um die Cut Crease sauber zu schminken. Viel Verblenden war hier angesagt. Unter dem bunten Glitter trage ich keinen Lidschatten, lila wäre sicher ne gute Idee gewesen. Zur Not hilft auch eine schwarze Base, so kommt der Glitter einfach nochmal besser raus. Zu so einem Look gehören definitiv falsche Wimpern und dieses Mal hat das Aufkleben superschnell geklappt. Ich bin da meist echt ungeduldig und gebe auf, wenn das nicht sofort funktioniert :) Die Wimpern sind übrigens so Billigwimpern aus China, aber trotzdem perfekt. Denn das Wimpernband ist transparent :)

Auf den Lippen trage ich "Bewitched" von bhcosmetics, der NICHT ungleichmäßig ist. Das macht der Blitz von der Kamera. Ich schwöre, dass er im Spiegel  absolut deckend war. Ich konnte keinerlei Unregelmäßigkeit sehen. Nur auf den Fotos!

So, nun gibt es erstmal eine unverschämte Bilderflut ;)





So, ihr Lieben! Es sind echt viele Bilder, aber ich konnte mich kaum entscheiden :D Denkt daran, bei Instagram oder Facebook vorbeizuschauen! Dort gibt es den Look als kurzes Video, damit man auch das Funkeln sehen kann :) Ich freue mich auf eure Ideen zu dem Glitter und auf eure Meinung zum gesamten Look. Bis bald, ihr Lieben :-*

 

Dienstag, 26. Januar 2016

Redrum

Hallöchen meine Süßen,

so langsam neigen sich meine freien Tage dem Ende zu. Ich habe es richtig genossen, einfach mal Zeit für mich zu haben. Schade, dass ich leider noch krank war und die ersten Tage fast nur liegend verbringen konnte. Aber kaum ging es mir etwas besser, konnte ich mich endlich ausgiebig mit meiner Bestellung bei STARCRUSHEDMINERALS beschäftigen!

Ich wollte natürlich soviel wie möglich benutzen und herausgekommen ist sicherlich kein Alltagslook :D Ich konnte mich nicht entscheiden zwischen den Lidschatten und dem Glitter. Schließlich vereinten sich "Berry Tale", "Siren", "Starry Night", "Redrum" und "Champagne Wishes" zu diesem wundervollem Look :)


Meine Haare waren crazy an dem Tag, aber hey das rundet den Look doch total ab :) Die Lippen stören mich etwas. Ich hatte zwar "Endora" von bhcosmetics mit "Goulish" von LaSplash gemischt, aber hier hat sich der rosa Farbton von "Endora" zu stark durchgesetzt. Na ja, was soll´s.


Begonnen habe ich mit "Berry Tale" (rot) auf dem beweglichem Lid. Das sollte als Base für "Redrum" (roter Glitter) dienen. Danach habe ich "Siren" (türkis) in der Lidfalte aufgetragen. Wichtig bei beiden Lidschatten war, so wenig wie möglich zu nehmen. Sie lassen sich gut aufbauen und sind auf diese Weise am einfachsten zu verarbeiten. Ganz wichtig ist natürlich das Verblenden und ich habe wirklich lange gebraucht, damit es so sauber aussieht. Auch hierbei hat mir natürlich wieder meine Flawless Matte Palette von Make Up Revolution geholfen. "Starry Night" (dunkles, schimmerndes Grau) habe ich lediglich am unteren Wimpernkranz eingesetzt, um darüber "Champagne Wishes" (heller Glitzer) aufzutragen!


Sorry für den Bilderspam, aber mir gefallen sie einfach sehr gut :D Und an dem Look kann ich mich tatsächlich nicht sattsehen! Der Glitter war übrigens sehr angenehm zu tragen, ich hab nichts davon gemerkt oder so. Außerdem blieb auch alles an seinem Platz. Nur beim Abschminken muss man etwas vorsichtig sein und das Wattepad schneller austauschen, damit man den Glitter nicht noch im ganzen Gesicht verteilt ;)

Das ist natürlich kein Look, den jeder einfach so tragen möchte. Was für die einen Karneval und Fasching ist, das ist für mich aber alltäglich! Ich liebe es, ausgefallen und bunt auszusehen. Das macht gleich supergute Laune. Natürlich habe ich aber auch eine dezentere Variante für euch, die ich in den letzten Tagen hin und wieder so getragen habe.


Ein einfach Tages Make Up wurde hier mit Glitter in der Kombination "Champagne Wishes" und "Nirvana" aufgepeppt. Und es funkelte sooooo toll, ich konnte es mit der Kamera kaum einfangen. Ich wurde einige Male darauf angesprochen heute :)
Der Gitterkleber von Starcrushesminerals ist übrigens auch echt top! Ich war zuerst wirklich skeptisch, weil die Konsistenz sehr flüssig und alles andere als klebrig ist. Aber gerade das macht das Tragegefühl so angenehm :)

Da ich im Moment im absoluten Glitterfieber bin, wird es künftig noch mehr Beiträge zu dem Thema geben. Ich hoffe, ihr freut euch drauf. Und nun freue ich  mich auf eure Meinung zu den Looks :-*


Sonntag, 24. Januar 2016

New in - starcrushedminerals

Hallo ihr Lieben,

Twitter ist für mich immer die Anfixquelle Numero 1, denn 140 Zeichen genügen um ein Produkt, eine Rabattaktion oder eine Marke zu nennen die man selber noch nicht kennt. So geschehen vor gut 4 Wochen. Und so stieß ich auf STARCRUSHEDMINERALS und verbrachte Stunden damit, meinen Warenkorb zu füllen. Denn es gab satte 55% Rabatt auf ALLES! Aber bevor ihr euch jetzt ärgert, der Shop hat regelmäßig ähnliche Aktionen. Im Moment gibt es 50% Rabatt auf Highlighter und Glitter.

Im Shop gibt es eine große Auswahl an matten, schimmernden und metallischen Lidschatten. Außerdem jede Menge wunderschöner Glitter, Blushes und Foundation. Leider sind die Versandkosten nicht ganz so günstig, weswegen ich mehrmals gut überlegt habe was genau ich kaufen möchte.

Entschieden habe ich mich letztendlich für 4 Glitter und 8 Lidschatten. Die Lieferung aus den USA dauerte ca. 2 Wochen bzw. dauerte es erst einmal eine Woche, bis meine Bestellung überhaupt abgeschickt wurde. Bei den Rabattaktionen ist wohl immer eine Menge los, was ein wenig Geduld erfordert (die ich nicht habe).

Zum Zeitpunkt meiner Bestellung lag der Versand noch bei 9,50 $, was ich noch okay finde. Aber kürzlich wurde wohl das Porto in den USA teurer und nun kostet der Versand über 12 $, egal ob ihr nur ein oder 30 Produkte bestellt. Mir ist das ehrlich gesagt zuviel, weswegen ich nur noch bei einer Sammelbestellung mitbestellen würde. So könnte man sich das Porto teilen :)


Gut ist, dass man bei einigen Produkten (z.B. bei den Lidschatten) verschiedene Größen bestellen kann. Die Lieferung bestand somit aus diesen kleinen Tiegeln, die alle mit ca. 1/2 Teelöffel Produkt gefüllt sind. Für den Glitter habe ich außerdem noch den Glitter Adhesive, also den Glitterkleber mitbestellt. Es ist eine spezielle Base, die nicht wirklich klebt ;)


Ich fange mal mit den Glittern an, die jeweils 3,15 $ gekostet haben. Den Preis finde ich echt okay, trotzdem läppert sich auch das im Warenkorb. Ich hatte mir noch viel mehr an Glitter ausgesucht! Aber ich weiß eben, dass ich das eher selten benutzen würde. Deswegen habe ich mich eben auf diese vier beschränkt. Letztendlich bin ich sogar froh drum, warum das werde ich euch ebenfalls noch in einem anderem Blogpost mitteilen ;)


Alle Tiegel haben diesen siebartigen Einsatz, der erstmal zugeklebt ist. Das würde ich auf jeden Fall auch so lassen, denn leider lässt sich der Deckel oft nicht richtig fest wieder draufschrauben. Entfernt man den Aufkleber, habt man im schlimmsten Fall Glitter und Lidschatten überall rumfliegen. Der Einsatz sitzt relativ fest und man kann ihn vorsichtig mit dem Fingernagel anheben und ablösen.


NIRVANA - schneeweißes Glitterpulver mit holografischem Effekt. Die kleinen Partikel leuchten in orange, gold und hellem Grün. Sicher sehr schön als Akzent über dunklem Lidschatten oder als Liner!


REDRUM - knallrot in verschiedenen Facetten! Vereinzelt ist auch pink zu sehen. Die Partikel sind etwas größer als bei Nirvana.


CHAMPAGNE WISHES - nicht so gold wie hier auf den Bildern. Farblich gesehen wirklich in die Champagner Richtung mit rosefarbenen Partikeln.Wahnsinnig funkelnd! Damit kann man ein einfaches AMU sehr schnell zum Strahlen bringen!



GREEN WITH ENVY - natürlich musste ich was Grünes bestellen und hier ist sogar Gold mit dabei. Fast so funkelnd wie Champagne Wishes.



Hier nochmal geswatcht und man erkennt gut die unterschiedlich großen Partikel. Redrum hat die größten und hier ist auch der Auftrag am Schwierigsten.



















Bei Instagram konntet ihr schon den ein oder anderen Look mit den Glittern sehen, aber auch hier wird es in Kürze einen ersten Look mit REDRUM geben :)


Die Lidschatten kosteten nur zwischen 1,25 $ und 2,00 $ und da würde ich schon gerne noch mehr bestellen. Denn es gibt sehr coole Farben und die Pigmentierung ist der Hammer! Hier habe ich mich recht schnell entschieden und einfach das erstbeste bestellt, was mir so ins Auge fiel.


WINE - leicht schimmerndes, warmes Ziegelrot


STARRY NIGHT - metallisches, dunkles Grau


TEAL BLUE - sehr ähnlich zu Starry Night, aber etwas bläulicher


CRIMSON ROSE - knallrot und matt


STHENO - Ampelgrün und matt


BLACK GARNET - dunkles rotbraun mit kleinen Glitzerpartikeln in rot


BERRY TALE - rot und matt, aber eher ein sanftes rot


SIREN - ein mattes meeresblau

Swatches mache ich immer mit den Fingern, was bei den Lidschatten nicht so leicht war. Besonders die matten Lidschatten ließen sich nicht richtig mit dem Finger aufnehmen. Deswegen sind die Swatches teilweise etwas ungleichmäßig.


Am interessantesten finde ich die Rottöne, denn davon gibt es noch mehr bei starcrushedminerals. Aber STHENO, das matte Grün finde ich lustig. Alle Lidschatten sind wirklich super pigmentiert und langanhaltend.

Bei Instagram gab es bereits ein AMU mit Black Garnet und Siren zu sehen :)

Ich bin gespannt, was ich vor allem mit den roten Lidschatten so schminken werde und wie die sich so auf dem Auge verhalten. Ihr dürft gerne mit mir gespannt sein :)